Logo goodnews4Plus

Erste Baden-Badener im Kurhaus geimpft

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 23.01.2021 «Pass mal auf, ich mache das per Internet von Herrsching aus», hatte seine Schwiegertochter vom Ammersee aus alle Hürden beiseite geräumt. So konnte Hans-Jürgen Lehmann gestern gegen 14 Uhr der erste Impfling sein, der im Kreisimpfzentrum, KIZ, im Kurhaus Baden-Baden die 0,3 Milliliter Impfdosis von Biontech-Pfizer erhielt. Im goodnews4-VIDEO-Interview mit Reyhan Celik erzählte der 88-jährige Baden-Badener seinen erlebnisreichen Weg, bis er endlich im Kurhaus die Corona-Schutzimpfung in Empfang nehmen durfte. Neben Hans-Jürgen Lehmann schilderten auch sechs weitere Impflinge der ersten Stunde ihre Erfahrungen: Die Klinikum-Mittelbaden-Mitarbeiterinnen Julian Lampert, Catrin Haungs, Elizabeth Bennett, Leni Ruckenbrod, Julia Techant und Maria Gajete, Karl-Heinz Darweger, ehemaliger Journalist Südwestfunk Baden-Baden und die Baden-Badenerinnen Alheid Lupp und Hildegard Abele.