Logo goodnews4Plus

FBB will CDU in Baden-Baden nach Kommunalwahl ablösen | Martin Ernst

Martin Ernst, FBB-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat Baden-Baden

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 13.03.2019 Offensichtlich zielen die Freien Bürger für Baden-Baden mit ihrem Schwerpunkt zum Kommunalwahlkampf 2019 auf die skandalträchtige Baupolitik Baden-Badens und wollen die CDU als stärkste Kraft im Gemeinderat ablösen. Im goodnews4-VIDEO-Interview bestätigt Martin Ernst, FBB-Fraktionschef, den Grund für die überraschende Dramaturgie der Wahlliste die Stadtbild-Chef Wolfgang Niedermeyer als Spitzenkandidat anführt. Im weiteren Verlauf des Interviews geht Martin Ernst auf die Beweggründe des politischen Engagements seiner FBB-Kandidaten ein und verteidigt auch seine Position gegenüber den Angriffen, insbesondere von CDU und Freien Wählern, die dem Immobilienmakler Interessenkonflikte vorwerfen.