Logo goodnews4Plus

Größtes Wohnungsbauprojekt in der jüngeren Baden-Badener Geschichte | Margret Mergen | Andreas Epple

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 15.10.2020 Eine politische Einordnung zum Verkauf des SWR-Grundstücks gibt es bis heute nicht. Die Stadt Baden-Baden hatte zu Gunsten des SWR von ihren hoheitlichen Rechten keinen Gebrauch gemacht, um in einem Bebauungsplanverfahren Festlegungen zu treffen für einen Anteil geförderten und günstigen Wohnraums. So war der Weg frei für das SWR-Interesse, auf einen möglichst hohen Erlös für das 32.000 Quadratmeter große Grundstück zu spekulieren. Im goodnews4-VIDEO-Interview erklärte Investor Andreas Epple, «26 Wohnungen werden 2022 bewohnt sein». Bis 2027 sollen dann insgesamt 380 Wohnungen für fast 1.000 Menschen neue Quartiere anbieten.