Logo goodnews4Plus

Keine Mehrheit für Aumatt-Projekt im Baden-Badener Gemeinderat | Joachim Velten

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Joachim Velten, Bürgerinitiative Oosscheuern

Baden-Baden, 26.11.2019 «Es sieht jetzt wieder so aus, dass ein Gewerbegebiet, vor allem in den Dimensionen wie es jetzt geplant war, verhindert worden ist», ordnete Joachim Velten von der Bürgerinitiative Oosscheuern im goodnews4-VIDEO-Interview den Ausgang der Abstimmung zum «Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung (FNP) 'Dienstleistungsbereich Aumattstraße'» ein. Der Beschlussvorschlag von Oberbürgermeisterin Margret Mergen und der Stadtverwaltung wurde gestern Abend mit 21 zu 19 Stimmen vom Gemeinderat abgelehnt. Noch nach der vorausgegangenen Abstimmung im Bauausschuss konnte man von einem anderen Ausgang ausgehen, denn die Grünen signalisierten mit einer Stimmenthaltung grünes Licht zu Gunsten des Beschlussvorschlages der Stadtverwaltung. goodnews4.de berichtete.