Logo goodnews4Plus

Reaktionen zu Ministerpräsidentenwahl in Thüringen | Rolf Pilarski, Hansjürgen Schnurr, Alexander Arpaschi, Kurt Hochstuhl

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 06.02.2020 Auch Werner Schineller, ehemaliger Oberbürgermeister von Speyer, reiste gestern Abend ganz unter dem Eindruck des Wahl-Pokers im Thüringer Landtag an. Im Radisson Blu Badischer Hof hatten sich Vertreter aller Parteien im Baden-Badener Gemeinderat, außer den Grünen, eingefunden, um über das Thema «Die Rolle der Synagogen als Symbole in Deutschland» mit Werner Schineller zu diskutieren, der das vielleicht vorbildlichste Synagogenprojekt gemeinsam mit Manfred Erlich in Speyer auf den Weg gebracht hatte. goodnews4-Reporterin Nadja Milke nutzte die Anwesenheit der Baden-Badener Kommunalpolitiker für eine Umfrage zu den Ereignissen im Landesparlament von Thüringen, wo überraschend der FDP-Fraktionschef Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt worden war.