Logo goodnews4Plus

Scheckübergabe mit großem Bahnhof im Brahmshaus Baden-Baden | Christof Maisch, Katrin Schütz, Carmen Theilmann

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 07.08.2020 Ganz große Sprünge wird das traditionsreiche Brahmshaus mit den angekündigten 23.000 Euro für dringend notwendige Renovierungen nicht machen können. Es ist aber eine Hoffnung für das Brahmshaus, weitere Gönner und Spender zu finden. Vielleicht ist es auch ein Vorteil für das dringend auf Hilfe angewiesene Brahmshaus, dass der Landtagswahlkampf langsam in die Gänge kommt und so auch die Landespolitiker sich gerne sehen lassen. Mit von der Partie waren gestern Vormittag in Lichtental Katrin Schütz, CDU, Staatssekretärin und gute Freundin der Baden-Badener Oberbürgermeisterin Margret Mergen und auch der Landtagsabgeordnete Tobias Wald, CDU, ließ sich den Auftritt in seinem Wahlkreis nicht nehmen.

goodnews4.de führte VIDEO-Interviews mit Christof Maisch, Präsident der Brahmsgesellschaft Baden-Baden e.V., Katrin Schütz, Staatssekretärin und Vorsitzende des Kuratoriums der Denkmalstiftung Baden-Württemberg und Carmen Theilmann, Regionaldirektorin staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg.