April, April! SPD, CDU, Grüne und FDP wollen Einheitspartei gründen | Werner Henn

goodnews4-Interview von Christian Frietsch mit Werner Henn, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 01.04.2019 Aus der Not wollen die im Baden-Badener Gemeinderat vertretenen Parteien eine Tugend machen. Die Gründung einer Einheitspartei soll unmittelbar nach der Kommunalwahl die derzeitigen Machtverhältnisse sichern helfen. Auf dem falschen Bein erwischte goodnews4.de den Baden-Badener SPD-Vorsitzenden Werner Henn am Samstagmorgen in Baden-Oos. Bei einem Treffen mit den Baden-Badener Fraktionschefs Ansgar Gernsbeck, Kurt Hochstuhl, Beate Böhlen und Rolf Pilarski von CDU, SPD, Grüne und FDP hatte Werner Henn am frühen Samstagmorgen sein Projekt einer zukünftigen Einheitspartei auf den Weg gebracht. Draußen bleibt Martin Ernst mit seinen Freien Bürgern für Baden-Baden, FBB, und auch die Freien Wähler.