Logo goodnews4Plus

Windkraft in Baden-Baden vor erneuter Entscheidung | Margret Mergen, Helmut Oehler

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 30.10.2020 Gestern stellte das Baden-Badener Rathaus den aktuellen Klimaaktionsplan und ein dazu gehörendes Gutachten in einer Pressekonferenz vor. Das Ringen um die richtige Klimapolitik hatte sich in den letzten Jahren auf die Frage fokussiert: «Windkraftanlagen für Baden-Baden, ja oder nein?» Großen Zulauf hatte die Bürgerinitiative Geroldsau, die im Baden-Badener Gemeinderat CDU, FDP und FBB, auf ihre Seite brachte. Die Grünen waren unter dem Druck der öffentlichen Proteste zum Teil eingeknickt und deren Stadträte sprachen sich 2013 mehrheitlich gegen Windräder auf den nahen Schwarzwaldbergen aus und begründeten dies genau wie das konservative Lager mit der fehlenden Eignung der Standorte. Nur die SPD hielt damals die grüne Fahne hoch. Nun soll die Entscheidung über Windkraftanlagen in Baden-Baden erneut auf die Tagesordnung kommen.