Nachrichten

 
Mittwoch, 31. Oktober 2018

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Falsche Polizeibeamte ohne Beute in Baden-Baden

Falsche Polizeibeamte ohne Beute in Baden-Baden

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Polizei Dem umsichtigen Handeln gleich mehrerer Senioren dürfte es zu verdanken sein, dass am Montagvormittag noch unbekannte Betrüger mit leeren Händen ausgingen.

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Auch Kleinkind auf Rücksitz verletzt - Unfall am Europaplatz

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Polizei Zwei Leichtverletzte und etwa 4.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalles am Montagmittag auf der B 500 unweit des Europaplatzes.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Leo-Baustellenbegehung wegen Brückentag erst am 9. November

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Rathaus Die nächste öffentliche Baustellenführung auf dem Leopoldsplatz ist am Freitag, 9. November. Wegen des Brückentages am 2. November wird der Termin um eine Woche verschoben.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Reisebericht über Bürgerreise nach Moncalieri – Auch Santuario di Oropa besucht - Seit 2003 Weltkulturerbe der UNESCO

Reisebericht über Bürgerreise nach Moncalieri – Auch Santuario di Oropa besucht - Seit 2003 Weltkulturerbe der UNESCO

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Rathaus Die Bürgerreise des Städtepartnerschaftsvereines brachte 45 Teilnehmer in die norditalienische Partnerstadt Moncalieri. Die von Nadja und Gerhard Nonnenmann vorbereitete Reise war gespickt mit neuen Zielen im Piemont, aber auch interessanten Stationen auf der Hin- und Rückfahrt.

Gerhard Kesselhut berichtet über Kultur-Reise - Besichtigung „Atelier de Foie Gras“

Gerhard Kesselhut berichtet über Kultur-Reise - Besichtigung „Atelier de Foie Gras“

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Gerhard Kesselhut Der jüngste Ausflug der DFG Baden-Baden fand wieder rege Beteiligung. Bei der Überquerung des Rheins setzte strahlender Sonnenschein ein, so dass die Gruppe gut gelaunt in Soultz-les-Bains eintraf.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Gefährliches Herbstlaub - Stadtverwaltung kommt ihren Aufgaben aber nicht nach - Rathaus mahnt aber: „Gehwegreinigen ist Bürgerpflicht“

Gefährliches Herbstlaub - Stadtverwaltung kommt ihren Aufgaben aber nicht nach - Rathaus mahnt aber: „Gehwegreinigen ist Bürgerpflicht“

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Redaktion In einer Erklärung mahnt das Baden-Badener Rathaus: «Gehwegreinigen ist Bürgerpflicht». Doch die Baden-Badener Stadtverwaltung ist nicht so diszipliniert wie sie es von ihren Bürgern erwartet.

Arbeitslosenzahlen Oktober 2018

Mit Herbstbeginn gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt – Nur 3,2 Prozent Arbeitslose im Gesamtbereich Karlsruhe-Rastatt - 4,6 in Baden-Baden

Mit Herbstbeginn gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt – Nur 3,2 Prozent Arbeitslose im Gesamtbereich Karlsruhe-Rastatt - 4,6 in Baden-Baden

Karlsruhe/Baden-Baden/Rastatt, 31.10.2018, Bericht: Agentur für Arbeit Zum Herbstbeginn zeigt sich der Arbeitsmarkt im Bereich der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt, zu dem auch Baden-Baden gehört, sehr stabil. Die Arbeitslosenzahl ist im Berichtsmonat Oktober im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Baden-Badener Rathaus beklagt sich über Hausmüll in öffentlichen Abfallbehältern - An Bushaltestellen, in Parkanlagen oder entlang der Straßen

Baden-Badener Rathaus beklagt sich über Hausmüll in öffentlichen Abfallbehältern - An Bushaltestellen, in Parkanlagen oder entlang der Straßen

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Rathaus Sei es an Bushaltestellen, in Parkanlagen oder entlang von Straßen: In letzter Zeit landet vermehrt Hausmüll nicht in der schwarzen, braunen, blauen oder gelben Tonne, sondern in öffentlichen Abfallbehältern.

Lärmaktionsplan der Stadt Baden-Baden

Stadtrat Günter Seifermann beantragt weitere Tempo-30-Zonen im Rebland – Insgesamt acht weitere Straßen

Stadtrat Günter Seifermann beantragt weitere Tempo-30-Zonen im Rebland – Insgesamt acht weitere Straßen

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Redaktion Mit einem Schreiben an Oberbürgermeisterin Margret Mergen, CDU, beantragt Günter Seifermann, Die Grünen, die ganztägige Ausweisung von Tempo 30 für eine ganze Reihe von Straßen im Baden-Badener Rebland.

Bebauungsplan soll helfen

CDU-Fraktion interveniert bei Bauvorhaben Jagdhausstraße – „Charakter des Wohngebietes würde sich vollständig verändern“

CDU-Fraktion interveniert bei Bauvorhaben Jagdhausstraße – „Charakter des Wohngebietes würde sich vollständig verändern“

Baden-Baden, 31.10.2018, Bericht: Redaktion Mit der Realisierung eines Bauvorhabens in der Jagdhausstraße entstünde ein weiteres Gebäude, das die Umgebung weiterhin prägen und die Konsequenz nach sich ziehen würde, dass künftig alle weiteren Baugrundstücke danach zu beurteilen wären, kritisiert die CDU-Fraktion in einem Schreiben an Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

<<  2456 2457 2458 2459 2460 2461 2462 2463 2464 2465  >>