Nachrichten

 
Donnerstag, 26. April 2018

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Kein Wochenmarkt am 1. Mai

Kein Wochenmarkt am 1. Mai

Baden-Baden, 26.04.2018, Bericht: Rathaus Wegen des Feiertags am 1. Mai entfällt der Wochenmarkt am Klosterplatz in Lichtental ersatzlos.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Baden-Baden hilft bei Karl Marx-Ausstellung in Trier - Leihgaben aus Stadtmuseum

Baden-Baden hilft bei Karl Marx-Ausstellung in Trier - Leihgaben aus Stadtmuseum

Baden-Baden, 26.04.2018, Bericht: Rathaus Am 5. Mai jährt sich der Geburtstag des Journalisten, Philosophen und Ökonomen Karl Marx zum 200. Mal.

Häfte der Ausbildungsstellen nicht mehr zu besetzen

Fachkräftemangel immer dramatischer – In Baden-Baden von 595 Ausbildungsstellen 359 Stellen unbesetzt

Fachkräftemangel immer dramatischer – In Baden-Baden von 595 Ausbildungsstellen 359 Stellen unbesetzt

Baden-Baden, 26.04.2018, Bericht: Redaktion Wie dramatisch die Lage beim Angebot von zukünftigen Fachkräften ist, zeigt die Zahl von 3.598 offenen von insgesamt 5.841 Ausbildungsstellen im Bereich der Arbeitsagentur Karlsruhe Rastatt, zu der auch Baden-Baden gehört. In Baden-Baden sieht die Lage nicht weniger betrüblich aus. Von 595 Ausbildungsstellen sind 359 Stellen unbesetzt.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Deutsch-Türkische Vorlesereise für Kinder - Mit Ayfer Beker und Alime Turhan

Baden-Baden, 26.04.2018, Bericht: Rathaus Zur Deutsch-Türkischen Vorlesereise für Kinder ab vier Jahren lädt die Stadtbibliothek, Luisenstraße 34, am Samstag, 5. Mai, von 11 bis 11.30 Uhr, in ihre Räumlichkeiten ein.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Informativer Rundgang mit OB Mergen in Ebersteinburg

Informativer Rundgang mit OB Mergen in Ebersteinburg

Baden-Baden, 26.04.2018, Bericht: Rathaus Der nächste Termin im Rahmen der Besuchsreihe «Oberbürgermeisterin Mergen vor Ort» ist am Dienstag, 8. Mai, in Ebersteinburg.

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Illegales Autorennen in Baden-Badener Rheinstraße vermutet - Über Geh- und Radweg geschossen

Illegales Autorennen in Baden-Badener Rheinstraße vermutet - Über Geh- und Radweg geschossen

Baden-Baden, 26.04.2018, Bericht: Polizei Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Baden-Baden hat am Dienstagabend den Fahrer eines Mercedes gestoppt, nachdem dieser sich offensichtlich in der Rheinstraße ein Rennen mit einem weißen Wagen geliefert hatte.

Mittwoch, 25. April 2018

Vorfall bei Kreisligaspiel im September 2017

Staatsanwaltschaft Baden-Baden stellt Ermittlungen wegen "nationalsozialistischer Parolen" gegen Ötigheimer Fußballer ein - Vereinsvorsitzender Christian Dittmar kritisiert Medien und Verantwortliche des VFB Gaggenau

Staatsanwaltschaft Baden-Baden stellt Ermittlungen wegen "nationalsozialistischer Parolen" gegen Ötigheimer Fußballer ein - Vereinsvorsitzender Christian Dittmar kritisiert Medien und Verantwortliche des VFB Gaggenau

goodnews4-LogoO-TON anhören!
goodnews4-O-TON-Interview von Nadja Milke mit Christian Dittmar

Baden-Baden/Ötigheim, 25.04.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Gestern teilte die Staatsanwaltschaft Baden-Baden mit, dass sie zwei Ermittlungsverfahren eingestellt hat, die sich mit Vorwürfen gegen zwei Ötigheimer Fußballer beschäftigten, die angeblich «nationalsozialistische Parolen» von sich gegeben haben sollen.

Aus der Polizeidirektion Offenburg

In Ooser Luisenstraße ausgeraubt - Von vier Angreifern attackiert

Baden-Baden, 25.04.2018, Bericht: Polizei Nach einem Vorfall in der Ooser Luisenstraße am Montagabend haben die Beamten der Kriminalpolizei nun die Ermittlungen aufgenommen.

Blitzer-Standorte sollen Unfallrisiko erhöhen

Baden-Badener Rechtsanwalt Bohnert wirft Stadtverwaltung rechtswidriges Verhalten vor - „Verkehrsrechtswidrige Geschwindigkeitsmessungen“ in der Weststadt

Baden-Badener Rechtsanwalt Bohnert wirft Stadtverwaltung rechtswidriges Verhalten vor - „Verkehrsrechtswidrige Geschwindigkeitsmessungen“ in der Weststadt

Baden-Baden, 25.04.2018, Bericht: Redaktion In einem Schreiben an das Rechtsamt wirft der Baden-Badener Rechtsanwalt Sven Bohnert der Stadtverwaltung ein rechtswidriges Verhalten vor.

Reform des Wahlrechts gescheitert

Scharfe Töne innerhalb der Stuttgarter Koalition - Bea Böhlen: „CDU hat Koalitionsvertrag gebrochen und lässt Frauen hängen“

Scharfe Töne innerhalb der Stuttgarter Koalition - Bea Böhlen: „CDU hat Koalitionsvertrag gebrochen und lässt Frauen hängen“

Stuttgart/Baden-Baden, 25.04.2018, Bericht: Redaktion Bisher ungewohnte Töne deuten auf einen Verschleiß der grün-schwarzen Koalition in Stuttgart hin. Zur Hälfte der Legislatur richtet die grüne Landtagsabgeordnete Bea Böhlen schwere Vorwürfe an die CDU.

<<  2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754  >>