Breaking News

Mittwoch, 08. Mai 2024
Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Partner der UNESCO

goodnews4-Interview mit Nicolas Klaus zur UNESCO-Mondmission – „Einen anderen Ort zu haben, wo wichtige Kulturgüter gespeichert sind“

goodnews4-Interview mit Nicolas Klaus zur UNESCO-Mondmission – „Einen anderen Ort zu haben, wo wichtige Kulturgüter gespeichert sind“

goodnews4-LogoAUDIO anhören!
goodnews4-AUDIO-Interview von Nadja Milke mit Nicolas Klaus

Baden-Baden/Paris, 08.05.2024, 00:00 Uhr, Bericht: Nadja Milke «Das Bild nennt sich ‚Die Brücke‘ und das finden wir vom historischen Moment und von der Zeit, in der wir gerade sind, symbolisch und es ist jetzt mit auf der Mondreise dabei», nennt Nicolas Klaus den Grund, weshalb das Bild der Baden-Badener Künstlerin Elisabeth Frietsch-Eyer mit dabei sein wird bei der UNESCO-Mondmission.

Baden-Badener Beteiligung an UNESCO-Mondmission

Baden-Badener Kunstwerk reist auf den Mond – UNESCO-Mission mit „To Build a Bridge“ von Elisabeth Frietsch-Eyer

Baden-Badener Kunstwerk reist auf den Mond – UNESCO-Mission mit „To Build a Bridge“ von Elisabeth Frietsch-Eyer

Baden-Baden/Paris, 08.05.2024, 00:00 Uhr, Bericht: Nadja Milke Das Werk «To Build a Bridge» der Baden-Badener Künstlerin Elisabeth Frietsch-Eyer wird mit einer Mondmission der UNESCO auf den Mond fliegen. Die Mission ist für kommenden Winter geplant. Das gaben die Verantwortlichen während einer Präsentation des Projekts am Montag im Hauptquartier der UNESCO in Paris bekannt.

Dienstag, 07. Mai 2024

AfD-Bundesvorsitzender Chrupalla morgen in Baden-Baden – Gegenveranstaltung von Pulse of Europe – Marc Marshall wird Fotoaktion „orchestrieren“

AfD-Bundesvorsitzender Chrupalla morgen in Baden-Baden – Gegenveranstaltung von Pulse of Europe – Marc Marshall wird Fotoaktion „orchestrieren“

Baden-Baden, 07.05.2024, 13:10 Uhr, Bericht: Redaktion Eine «Mahnwache anlässlich der AfD-Wahlkampfveranstaltung» kündigt die Organisation «Pulse of Europe» für morgen, Mittwoch, ab 17.30 Uhr als Reaktion auf die AfD-Veranstaltung in der Ooser Festhalle an. Der Bundevorsitzende der AfD, Tino Chrupalla, wird in der Ooser Festhalle um 19 Uhr sprechen, teilte die Partei mit.

Logo goodnews4Plus

Aus der Hauptausschusssitzung vom 6. Mai 2024

Klare Mehrheit gegen Windräder in und um Baden-Baden – SPD-Fraktionschefin Mitzel stimmt gegen eigene Fraktion

Klare Mehrheit gegen Windräder in und um Baden-Baden – SPD-Fraktionschefin Mitzel stimmt gegen eigene Fraktion

Baden-Baden, 07.05.2024, 00:00 Uhr, Bericht: Nadja Milke Das Thema Windkraft sorgte gestern am späten Nachmittag für gefüllte Zuschauerränge im Baden-Badener Rathaus. Gut ein Dutzend Gegner der Windkraftplanung für Baden-Baden hatte sich mit Schildern bewaffnet schon vor dem Baden-Badener Rathaus versammelt. Die gemeinsame Sitzung des Hauptausschusses und des Bauausschusses des Baden-Badener Gemeinderats war begleitet von den Schildern der Windkraftgegner mit Aufschriften wie «Mensch, Wald & Welterbe schützen».

Montag, 06. Mai 2024

Gemeinsame Sendeabwicklung

Kuriose Entscheidung – Bayerisches Fernsehen kommt künftig aus Baden-Baden – „Das BR-Fernsehen wird künftig vom SWR technisch abgewickelt“

Kuriose Entscheidung – Bayerisches Fernsehen kommt künftig aus Baden-Baden – „Das BR-Fernsehen wird künftig vom SWR technisch abgewickelt“

Baden-Baden, 06.05.2024, 14:25 Uhr, Bericht: Christian Frietsch «Das BR-Fernsehen wird künftig nicht mehr vom Bayerischen Rundfunk in München, sondern vom SWR aus dem Funkhaus Baden-Baden technisch abgewickelt», teilte heute der SWR mit. Was dies für den Standort Baden-Baden hinsichtlich Arbeitsplätze und Infrastruktur bedeutet, geht aus der Mitteilung nicht hervor. Eine entsprechende Anfrage hat die goodnews4.de an den Sender gerichtet.

Logo goodnews4Plus

Kommentar von Christian Frietsch

Baden-Badener FDP verteidigt Selighof-Projekt – René Lohs: „FBB, Grüne und SPD schaden dem Standort Baden-Baden“

Baden-Badener FDP verteidigt Selighof-Projekt – René Lohs: „FBB, Grüne und SPD schaden dem Standort Baden-Baden“

Baden-Baden, 06.05.2024, 00:00 Uhr, Kommentar: Christian Frietsch Zur Diskussion um das Projekt «Selighof» nimmt der Stadtrat und FDP-Kreisvorsitzender René Lohs Stellung und verteidigt das Projekt, wie es der Projektentwickler im Baden-Badener Gemeinderat vorgestellt hatte. Die Forderungen von FBB, Grünen und SPD würden dem Standort schaden, heißt es in der Erklärung.

Logo goodnews4Plus

Schweigekilometer eingeweiht

Verkehrsminister Hermann im goodnews4-Interview – „Was nützt mir der Gedanke der Freiheit, wenn ich anschließend nur noch ein Bein habe, schwer verletzt im Rollstuhl oder gar tot bin?“

Verkehrsminister Hermann im goodnews4-Interview – „Was nützt mir der Gedanke der Freiheit, wenn ich anschließend nur noch ein Bein habe, schwer verletzt im Rollstuhl oder gar tot bin?“

goodnews4-LogoVIDEO anschauen!
goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Winfried Hermann

Baden-Baden, 06.05.2024, Bericht: Nadja Milke Gekommen waren sie, um zu schweigen. Das für Deutschland wohl einmalige Mahnmal «Schweigekilometer» an der B500 am Helbingfelsen bei Baden-Baden soll an die Verunglückten erinnern, die an dieser traurigen Todeszone der Schwarzwaldhochstraße ihr Leben oder ihre Gesundheit verloren.

Samstag, 04. Mai 2024
Logo goodnews4Plus

Zentralklinikum für Baden-Baden und Landkreis Rastatt

Oberbürgermeister und Landrat informieren „über wichtige Schritte für den Bau des Zentralklinikums“ – Pressekonferenz am Mittwoch in Rastatt

Oberbürgermeister und Landrat informieren „über wichtige Schritte für den Bau des Zentralklinikums“ – Pressekonferenz am Mittwoch in Rastatt

Baden-Baden, 04.05.2024, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Auf dem Podium für eine Pressekonferenz am Mittwoch im Landratsamt Rastatt werden acht Vertreter des Klinikums Mittelbaden aus Baden-Baden und Rastatt sitzen. Keiner von ihnen verteidigt den Standort Baden-Baden. Auch nicht der Baden-Badener Oberbürgermeister Dietmar Späth.

Logo goodnews4Plus

Entscheidung im Gemeinderat am 13. Mai

OB Späth reagiert mit rechtlichem Geplänkel und lenkt ein – Baden-Badener Bauprojekt „Selighof“ kommt auf Tagesordnung

OB Späth reagiert mit rechtlichem Geplänkel und lenkt ein – Baden-Badener Bauprojekt „Selighof“ kommt auf Tagesordnung

Baden-Baden, 04.05.2024, Bericht: Nadja Milke Auf den gemeinsamen Antrag von Grünen, FBB und SPD reagiert Oberbürgermeister Dietmar Späth mit rechtlichem Geplänkel. Zunächst erklärt er den drei Antragstellern in einem Schreiben von gestern ausführlich, weshalb er rechtlich nicht verpflichtet sei, «den TOP Selighof auf die Tagesordnung des Gemeinderats am 13.05. zu nehmen und darüber hinaus mit dem Beschlussvorschlag aus der Vorberatung BauA 01.02.2024 zu beschließen».

Freitag, 03. Mai 2024
Logo goodnews4Plus

Vierter Bürgermeister

Baden-Badener Rechtsamtsleiter Tobias Krammerbauer bewirbt sich als Bürgermeister – „Losgelöst von jeder politischen Ideologie“

Baden-Badener Rechtsamtsleiter Tobias Krammerbauer bewirbt sich als Bürgermeister – „Losgelöst von jeder politischen Ideologie“

Baden-Baden, 03.05.2024, 14:25 Uhr, Bericht: Nadja Milke Mitten in den Baden-Badener Kommunalwahlkampf platze die Forderung nach einem vierten Bürgermeister, der vor allem Oberbürgermeister Dietmar Späth entlasten soll. Mit den Stimmen von CDU, Grünen und SPD und gegen die Stimmen von FBB, FDP und AfD wurde die neue Stelle im Gemeinderat beschlossen.

<<  6 7 8 9 10 11 12 13 14 15  >>