"Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung im Straßenverkehr"

Frontal-Unfall in Steinbach fordert Todesopfer – Eine von vier Verletzten gestorben

Frontal-Unfall in Steinbach fordert Todesopfer – Eine von vier Verletzten gestorben
Beide Autofahrer und die Mitfahrer wurden aufgrund ihrer Verletzungen in Kliniken gebracht. Foto: Archiv

Bild Reyhan Celik Bericht von Reyhan Cifci
12.05.2022, 14:15 Uhr



Baden-Baden Die beim Unfall am Dienstag schwer verletzte 84-jährige Beifahrerin ist in einer Klinik verstorben. «Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen hatte eine 37-Jahre alte Peugeot-Fahrerin beim Abbiegen von der B3 in Richtung Weitenung den entgegenkommenden Opel eines 81-Jährigen mutmaßlich übersehen, so dass es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam», teilte das Polizeipräsidium heute mit.

Beide Autofahrer und die Mitfahrer wurden aufgrund ihrer Verletzungen in Kliniken gebracht. Die 37-Jährige erwartet nach Angaben des Polizeipräsidiums Offenburg ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Tötung im Straßenverkehr.

ZUM THEMA

“Schwerer

Schwerer Unfall auf der B3 bei Steinbach – Rettungshubschrauber im Einsatz



Reyhan Cifci ist Redakteurin bei goodnews4.de. Sie wohnt in Baden-Oos und kennt sich dort gut aus, aber selbstverständlich auch in den anderen Baden-Badener Stadt- und Ortsteilen. Über Post freut sie sich auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.

Die wichtigsten Nachrichten-Headlines von goodnews4.de kostenlos per E-Mail.
Anmeldung rechts oben auf der Startseite von goodnews4.de.