Rettungsaktion

Mountainbike-Fahrer an Geroldsauer Wasserfällen verunglückt – Feuerwehr, Polizei, Höhenretter und Hubschrauber im Einsatz – Mit Seilzügen vom Bach heraufgezogen

Mountainbike-Fahrer an Geroldsauer Wasserfällen verunglückt – Feuerwehr, Polizei, Höhenretter und Hubschrauber im Einsatz – Mit Seilzügen vom Bach heraufgezogen
Mit Seilzügen und Rettungswanne wurde der verunglückte Mountainbiker die Böschung heraufgezogen und zum Rettungsfahrzeug gebracht. Fotos: Feuerwehr Baden-Baden

Bild Nadja Milke Bericht von Nadja Milke
30.08.2020, 14:45 Uhr



Baden-Baden Die Baden-Badener Feuerwehr konnte gestern am späten Nachmittag mit einem aufwendigen Einsatz einen Verunglückten bei den Geroldsauer Wasserfällen aus einer misslichen Lage retten. Nach Angaben der Feuerwehr war auf dem Verbindungsweg von den Wasserfällen zum Bütthof ein Fahrradfahrer mit seinem Mountainbike die Böschung in den hinab in den Grobbach gestürzt.

Rettungskräfte, die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Lichtental, die Höhenretter SRHT Mittelbaden, der Rettungsdienst mit Notarzt, die Polizei und ein Rettungshubschrauber wurden alarmiert. Vor Ort sei festgestellt worden, dass der Fahrradfahrer samt dem Mountainbike acht bis zehn Meter die Böschung durch Gestrüpp oberhalb der Wasserfälle in den Grobbach gestürzt war. Die verunglückte Person sei zunächst an der Unfallstelle durch den Notarzt erstversorgt und transportfähig gemacht worden. Danach sei der Verunglückte mittels Rettungswanne und Seilzügen von den Höhenrettern die Böschung vom Bach heraufgezogen und zur weiteren Versorgung zum Rettungsfahrzeug und in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Rettungshubschrauber, der bereit stand, wurde nach Angaben der Feuerwehr nicht benötigt.

Die Ursache des Absturzes wird von der Polizei ermittelt. Die Wasserfallstraße war während der Rettungsaktion für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.


goodnews4-Logogoodnews4.de Breaking News kostenlos abonnieren!
Jeden Tag sendet goodnews4.de die wichtigste Nachricht als News-E-Mail.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die wichtigsten Nachrichten-Headlines von goodnews4 kostenlos als Push-Nachricht direkt auf das Smartphone mit der goodnews4App.
goodnews4App im App Store unter itunes.apple.com oder im Play Store unter play.google.com.