Anzeige

Logo goodnews4Plus

Wahl heute bei CDU-Bundesparteitag

Leichte Vorteile für Friedrich Merz vor AKK bei Baden-Badener Straßenumfrage - Aber auch einiger Frust: "Es läuft ja eh alles gleich weiter"

goodnews4-LogoVIDEO anschauen!
goodnews4-VIDEO-Umfrage von Nadja Milke

Baden-Baden, 07.12.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Im Mai 2017 konnten 200 Baden-Badener Annegret Kramp-Karrenbauer kennenlernen. Auf Einladung von goodnews4.de und dem Brenners Park-Hotel war die saarländische CDU-Politikerin nach Baden-Baden gekommen, um das «Goldene Coeur de l’Europe» in Empfang zu nehmen. goodnews4.de berichtete. Heute könnte die Saarländerin Bundeskanzlerin Angela Merkel als CDU-Parteichefin beerben.

Fast die gesamte Prominenz der baden-württembergischen CDU, an der Spitze Wolfgang Schäuble, wirft sich aber für Friedrich Merz in die Schlacht um das mächtigste Parteiamt in Deutschland. Schon aus dem Rennen ist der ohne erkennbare Hausmacht angetretene Jens Spahn. Der Livestream des CDU-Parteitags beginnt morgen um 10 Uhr: www.cdu.de. Bei einer auf Grund der Fallzahlen allerdings nicht annähernd repräsentativen goodnews4-Umfrage gestern Abend bestätigte sich zumindest ein Trend.

Für Jens Spahn gab es keine Unterstützung. Ansonsten lagen die Sympathien eher bei Friedrich Merz. Der Baden-Badener Michael Cohen, gestern in der Innenstadt unterwegs: «Sicher Merz, auf jeden Fall, weil er noch die Konservativen vertritt und das brauchen wir jetzt. Wir brauchen jemand, der jetzt ganz stark nach vorne guckt mit uns Wählern und schaut, dass es wieder so wird, wie es schon mal war.» Und auch eine Dame in den besten Jahren votiert für den Vertrauten von Wolfgang Schäuble: «Weil ich den sehr überzeugend finde, sehr klar in seiner Aussage und für mich vielversprechend», argumentiert die Dame. Doch ein Passant, auch in den besten Jahren, der sich als CDU-Mitglied outete, hält dagegen und springt für Annegret Kramp-Karrenbauer in die Bresche: «Ja, die hat sich bewährt, das ist eine kluge Frau, sehr intelligent und voraussehend − keinen Zweifel, sie ist die Bessere.»

Und dann gibt es noch jenen Anteil der Frustrierten, die gestern bei der goodnews4-Straßenumfrage auch durch einen Mann in den besten Jahren repräsentiert wurde, der sich für keinen drei Kandidatenerwärmen kann: «Weil ich mich nicht interessiere für das. Das kommt mir gerade zu viel in den Medien. Es läuft ja eh alles gleich weiter.»

In einer Forsa-Erhebung für RTL/n-tv Anfang der Woche bezeichneten 42 Prozent der Befragten die CDU-Generalsekretärin als glaubwürdig, 41 Prozent als sympathisch und 41 Prozent als bodenständig. Der ehemalige Unionsfraktionschef kam in den drei Kategorien nur auf 15,9 und jeweils 10 Prozent. Nach dem dritten Bewerber Jens Spahn wurde gar nicht gefragt, weil er als aussichtslos gelte. Doch nicht die wahlberechtigten Bundesbürger sind gefragt, sondern die 1001 Delegierten auf dem 31. CDU-Parteitag, der heute in Hamburg beginnt.

So läuft es heute im Hamburg ab: Gegen 8.30 Uhr soll es einen gemeinsamen Besuch eines Gottesdienstes geben. Danach wird der CDU-Parteitag gegen 10.30 Uhr eröffnet. Die Noch-CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Angela Merkel wird gegen 11.30 Uhr reden. Um circa 14.00 Uhr beginnt die Wahl der Parteispitze mit Vorstellungsrunde. Gegen 16:30 Uhr könnte das Ergebnis des ersten Wahlgangs vorliegen. Danach wird es eine Stichwahl geben, falls keiner der Kandidaten eine Mehrheit haben sollte.

Von 1001 Delegierten in der Hamburger Messe kommen die anteilig meisten Delegierten mit 296 Delegierten aus Nordrhein-Westfalen und mit 154 Delegierten aus Baden-Württemberg. Aus Baden-Baden kommt Tobias Wald, CDU-Landtagsabgeordneter, nach Hamburg, angeblich hat er sich auf den vermutlich aussichtslosen Jens Spahn festgelegt. Auch zu den Delegierten gehört die Vorsitzende des Rastatter CDU-Kreisverbandes, Brigitte Schäuble, und ihr Vorgänger in diesem Amt, Alexander Becker. Brigitte Schäuble ist die Schwägerin von Wolfgang Schäuble.

goodnews4-LogoVIDEO anschauen!
goodnews4-VIDEO-Umfrage von Nadja Milke


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.


goodnews4-Logogoodnews4Baden-Baden Breaking News kostenlos abonnieren!
Jeden Tag sendet goodnews4.de die wichtigste Nachricht als News-E-Mail.
Hier klicken und abonnieren!