Informationstage

Baden-Badener Schulen zeigen sich von der besten Seite – Tag der offenen Tür im Februar

Baden-Badener Schulen zeigen sich von der besten Seite – Tag der offenen Tür im Februar
Die Realschule lädt am Freitag, 10. Februar, zum Tag der offenen Tür. Foto: Archiv

Baden-Baden, 24.01.2023, Bericht: Redaktion Rund 8.000 Schüler besuchen die Schulen in Baden-Baden und jeden Tag verlassen und beginnen Schüler eine Schulzeit in unserer Stadt. Die Auswahl ist groß bei den Schulen.

Realschulen, Gymnasien, berufliche Schulen und berufliche Gymnasien stellen sich im Februar und März bei einem Tag der offenen Türen vor.

Die Werkrealschule Lichtental öffnet ihre Pforten am Freitag, 10. Februar, von 16 bis 18 Uhr, die Theodor-Heuss-Werkrealschule stellt sich am Donnerstag, 2. März, von 15 bis 17 Uhr vor. Die Realschule kann ebenfalls am Freitag, 10. Februar, von 14 bis 17 Uhr besucht werden.

Die Gymnasien öffnen wie folgt ihre Türen: das Gymnasium Hohenbaden am Samstag, 11. Februar, von 9.30 bis 13 Uhr, das Markgraf-Ludwig-Gymnasium am Freitag, 10. Februar, von 17 bis 20 Uhr, das Richard-Wagner-Gymnasium am Samstag, 4. Februar, von 9.30 bis 13 Uhr (zusätzlicher Infoabend „bilingualer Zug“ am Dienstag, 7. Februar, 19 Uhr), das Gymnasium Klosterschule vom Heiligen Grab am Freitag, 3. Februar, von 16 bis 20 Uhr sowie die Schulstiftung Pädagogium (mit Realschule, Gymnasium, Sozialwissenschaftlichem Gymnasium und Wirtschaftsgymnasium) am Samstag, 11. Februar, von 10 bis 16 Uhr.

 

Die Louis-Lepoix-Schule mit Technischem Gymnasium, Berufskolleg und Berufsfachschule und die Robert-Schuman-Schule mit Wirtschaftsgymnasium, Berufskolleg und Berufsfachschule öffnen ihre Türen am Samstag, 4. Februar, von 10 bis 13 Uhr.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.