Anzeige

Daily News

Ermittlungen dauern an

Polizeisprecher Wolfgang Drescher zum tödlichen Unglück am Baden-Airport - Tankfahrzeug für weitere Ermittlungen beschlagnahmt - Auch technische Ursachen möglich

Baden-Baden, 28.05.2016, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Wegen des tödlichen Unfalls, der sich am Freitag der letzten Woche auf dem Flugfeld des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden ereignete, gibt es noch keine abschließenden Erkenntnisse, so Wolfgang Drescher, Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg, gegenüber goodnews4.de. Die Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden führt die Ermittlungen, ein Unfallgutachter wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft hinzugezogen.

Werbung

goodnews4 Super-Werbefenster

Sie müssen den Adobe Flash Player installiert haben, um die Medien-Datei sehen zu können.

1,5 Millionen Euro für Großrevision

Millionen-Investition in Caracalla-Therme - Von 11. bis 24. Juni geschlossen - Konrad Lansche weiß um die UNESCO-Chance: "Wir werden alles beitragen, was wir können"

Millionen-Investition in Caracalla-Therme - Von 11. bis 24. Juni geschlossen - Konrad Lansche weiß um die UNESCO-Chance: "Wir werden alles beitragen, was wir können"

goodnews4-LogoVIDEO anschauen!
goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Konrad Lansche

Baden-Baden, 27.05.2016, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Mehr als eine halbe Million Besucher locken die beiden Baden-Badener Bäder Caracalla und Friedrichsbad jedes Jahr nach Baden-Baden.

Tatverdächtige des Juwelen-Raubs von Baden-Baden gefasst - Bei Verkehrskontrolle in Stuttgart ins Netz gegangen - Rucksack voller Uhren

Tatverdächtige des Juwelen-Raubs von Baden-Baden gefasst - Bei Verkehrskontrolle in Stuttgart ins Netz gegangen - Rucksack voller Uhren

Baden-Baden, 25.05.2016, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch In Stuttgart konnte die Polizei gestern bei einer Verkehrskontrolle zwei Tatverdächtige festnehmen, die auch für den Überfall auf das Juweliergeschäft in den Baden-Badener Kurhauskolonnaden vor 14 Tagen in Frage kommen.

Vorbereitungen für Leo-Sanierung

Für Sanierung Leopoldsplatz sind Bohrungen nötig - "Bohrsondierungen" schon ab Montag - "Buslinienverkehr nicht eingeschränkt"

Für Sanierung Leopoldsplatz sind Bohrungen nötig - "Bohrsondierungen" schon ab Montag - "Buslinienverkehr nicht eingeschränkt"

Baden-Baden, 24.05.2016, 20:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Für die ab Mitte September geplanten Arbeiten für die Sanierung des Leopoldsplatzes müssen «ergänzende Baugrunduntersuchungen beziehungsweise Bohrungen im Bereich des Kiosks sowie im Bereich der Abfahrt in die Sophienstraße durchgeführt werden», heißt es in einer Mitteilung des Baden-Badener Rathauses von heute Abend.