Anzeige

Wirtschaft

Beitrag zu einem friedvollen Fest

Finanzamt lässt Gnade walten – Keine Vollstreckungen, Außenprüfungen oder Vorladungen um Weihnachten

Finanzamt lässt Gnade walten – Keine Vollstreckungen, Außenprüfungen oder Vorladungen um Weihnachten

Baden-Baden/Stuttgart, 18.12.2017, Bericht: Finanzministerium Die Finanzverwaltung verzichtet zur Weihnachtszeit auf Vollstreckungen, Außenprüfungen oder Vorladungen.

Zukunftsplanung und Parkplatzsituation

Baden-Badener Kommunalpolitiker bei Arvato - „Intensiver Dialog zwischen Unternehmen und der Stadt“

Baden-Badener Kommunalpolitiker bei Arvato - „Intensiver Dialog zwischen Unternehmen und der Stadt“

Baden-Baden/Karlsruhe, 15.12.2017, Bericht: Redaktion In großer Besetzung fanden sich gestern Baden-Badener Kommunalpolitiker bei dem zu Bertelsmann gehörenden Unternehmen Arvato in der Baden-Badener Weststadt ein.

Aus dem Statistischen Landesamt Baden-Württemberg

Genehmigungen für Wohnungsneubau weit unter Vorjahreszeitraum - Rückgang um 13 Prozent im Land

Genehmigungen für Wohnungsneubau weit unter Vorjahreszeitraum - Rückgang um 13 Prozent im Land

Stuttgart, 14.12.2017, Bericht: Statistisches Landesamt Von Januar bis Oktober 2017 wurden in Baden Württemberg 32.547 neue Wohnungen genehmigt, das waren 13 Przent weniger als noch im vergleichbaren Vorjahreszeitraum 2016.

Treffen der Spitzen der Industrie- und Handelskammern in Stuttgart

Gipfeltreffen Politik und Wirtschaft bei Winfried Kretschmann – Wolfgang Grenke fordert „höhere Förderung“ für Digitalisierung

Gipfeltreffen Politik und Wirtschaft bei Winfried Kretschmann – Wolfgang Grenke fordert „höhere Förderung“ für Digitalisierung

Stuttgart, 08.12.2017, Bericht: Redaktion Ministerpräsident Winfried Kretschmann traf gestern die Spitzen der Industrie- und Handelskammern Baden-Württembergs im Staatsministerium in Stuttgart zu einer Art Gipfeltreffen von Politik und Wirtschaft.

Klagen über erschwerten Handel mit Frankreich - BWIHK-Präsident Wolfgang Grenke: „Umfrage in Grenzregion zeigt Unzufriedenheit“

Stuttgart, 07.12.2017, Bericht: BWIHK «Im Geschäft mit unserem zweitwichtigsten Handelspartner Frankreich gibt es deutlich vernehmbare Klagen über Marktzugangsbarrieren, die den Handel erschweren.

Filialen in Lichtental und Weststadt betroffen

Proteste gegen Volksbank-Filialschließungen - Roland Fitterer ruft zu Unterschriften-Aktion auf

Baden-Baden, 04.12.2017, Bericht: Redaktion Eine offensive Information war es der Volksbank Baden-Baden Rastatt offenbar bisher nicht wert, um die Öffentlichkeit beabsichtigte Schließung einer ganzen Reihe von Filialen aufmerksam zu machen.

Kulturmonitor der Europäischen Kommission

Karlsruhe auf EU-Spitzenplatz - Daniel Caspary: "Bestätigung der Kreativität der Fächerstadt“

Karlsruhe auf EU-Spitzenplatz - Daniel Caspary: "Bestätigung der Kreativität der Fächerstadt“

Karlsruhe, 01.12.2017, Bericht: EU/Caspary Im neuen Kulturmonitor der Europäischen Kommission belegt Karlsruhe den zweiten Platz unter den Städten mit 250.000 bis 500.000 Einwohnern.

249 besten Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnet

4.800 IHK-Absolventen – Beste Auszubildenden von Aldi und Moccopinus – Wolfgang Grenke: „Digitalisierung verändert Berufsbilder“

4.800 IHK-Absolventen – Beste Auszubildenden von Aldi und Moccopinus – Wolfgang Grenke: „Digitalisierung verändert Berufsbilder“

Karlsruhe, 11.11.2017, Bericht: IHK Mehr als 4.800 Auszubildende haben an den Winter- und Sommerprüfungen 2016/17 der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe teilgenommen.

Vorschläge für neue CO2-Vorschriften

BWIHK-Präsident Grenke mit Empfehlung für EU-Kommission - „Alle Technologien auszuschöpfen, die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen"

Stuttgart/Baden-Baden, 09.11.2017, Bericht: BWIHK «Technologieneutralität zu fördern und die Forschung dahingehend zu stärken ist der richtige Ansatz», so Wolgang Grenke, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages, BWIHK, und Vizepräsident Eurochambres zu den heute vorgelegten Vorschlägen der EU-Kommission für neue CO2-Vorschriften.

Land ersetzt 47 Prozent Ernteausfälle

Geld aus Stuttgart wegen Frostschäden - Bea Böhlen: „Das Land lässt seine Bäuerinnen und Bauern nicht im Stich“

Stuttgart/Baden-Baden, 09.11.2017, Bericht: Böhlen Bis zu 47 Prozent der Ernteausfälle bekommen baden-württembergische Obstbäuerinnen und -bauern ersetzt.