Anzeige

Rastatt

Stellungnahme zu Meinungsäußerung

Früherer Rastatter Oberbürgermeister Walker wehrt sich gegen Behauptungen der Wählervereinigung FuR

Früherer Rastatter Oberbürgermeister Walker wehrt sich gegen Behauptungen der Wählervereinigung FuR

Rastatt, 20.04.2018, Bericht: Redaktion Gegen einen Angriff der Rastatter Wählervereinigung FuR wehrt sich der ehemalige Rastatter Oberbürgermeister Klaus-Eckhard Walker mit einer Stellungnahme, nachdem in verschiedenen Print-Zeitungen eine Mitteillung der FuR verbreitet worden war.

Größter Einsatz in der Geschichte der Bundespolizei

Schlag gegen Rotlicht-Milieu auch in Rastatt – Hauptverdächtige verhaftet

Schlag gegen Rotlicht-Milieu auch in Rastatt – Hauptverdächtige verhaftet

Rastatt, 19.04.2018, Bericht: Redaktion Mehr als 1.500 Beamte nahmen gestern Vormittag am größten Einsatz in der Geschichte der Bundespolizei teil. Ermittler durchsuchten in zwölf Bundesländern insgesamt 62 Bordelle, Büros und Wohnungen.

Aus dem Landratsamt Rastatt

Notruf über Festsnetz nicht erreichbar - Vorwahlen 07222 und 07224 betroffen

Rastatt, 17.04.2018, Bericht: Landratsamt In der Nacht zum Donnerstag, 19. April, von 1.00 Uhr bis circa 5.30 Uhr, ist die Integrierte Leitstelle Mittelbaden, Notruf 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst, aus den Bereichen mit den Vorwahlnummern 07222 und 07224 nicht über das Festnetz erreichbar.

Aus dem Landratsamt Rastatt

Gerald Maisberger wird Jugendamtsleiter

Gerald Maisberger wird Jugendamtsleiter

Rastatt, 13.04.2018, Bericht: Landratsamt Am 2. Mai wird Gerald Maisberger im Landratsamt Rastatt die Leitung des Jugendamtes mit seinen Dienststellen und Außenstellen übernehmen.

Aus dem Rathaus Rastatt

Verdi-Warnstreik auch in Rastatt - Am Dienstag drei Kitas betroffen

Rastatt, 07.04.2018, Bericht: Rathaus Die Gewerkschaft Verdi hat für Dienstag, 10. April, zu Warnstreiks auch in Rastatt aufgerufen.

Aus dem Rathaus Rastatt

Verkaufsoffener Sonntag und 70 Stände beim Frühlingsmarkt am 22. April - Alligatoren, Krokodile, Schlangen, Echsen - Ganz billig parken

Verkaufsoffener Sonntag und 70 Stände beim Frühlingsmarkt am 22. April - Alligatoren, Krokodile, Schlangen, Echsen - Ganz billig parken

Rastatt, 07.04.2018, Bericht: Rathaus Frühlingsflair weckt Einkaufslaune: Am Sonntag, 22. April, ist wieder verkaufsoffener Sonntag in der Barockstadt und von 13 bis 18 Uhr öffnen zahlreiche Einzelhändler ihre Geschäfte.

Grüner Stammtisch unter dem Motto "Politik nah"

Grüne laden Bürger zum Stammtisch - Thema Wohnen

Rastatt, 03.04.2018, Bericht: Grüne Die Wohnungsnot betrifft längst nicht mehr die großen Städte. Auch wer in Rastatt und der näheren Umgebung bezahlbaren Wohnraum sucht, wird kaum noch fündig. Die Wohnungspreise erreichen in zwischen Höhen, die auch für ganz normale Berufstätige nicht mehr erschwinglich sind.

Symbolstarke Aktion

Junge Muslime reinigten Stolpersteine in Rastatt - IGMG-Sprecher Fatih Pusmaz kündigt Rosen-Aktion an

Junge Muslime reinigten Stolpersteine in Rastatt - IGMG-Sprecher Fatih Pusmaz kündigt Rosen-Aktion an

Rastatt, 26.03.2018, Bericht: Redaktion Es war eine mutige Idee von der «IGMG Rastatt e.V. der islamischen Gemeinschaft Millî Görüş, IGMG» für eine Stolperstein-Aktion am Samstag innerhalb der «Internationalen Wochen gegen Rassismus» in Rastatt zu werben.

Muslimische Jugendliche reinigen Stolpersteine

Islamische Religionsgemeinschaft organisiert Stolperstein-Aktion in Rastatt - Internationale Wochen gegen Rassismus 2018

Rastatt, 22.03.2018, Bericht: Redaktion In einer Erklärung macht die «IGMG Rastatt e.V. der islamischen Gemeinschaft Millî Görüş, IGMG» auf eine Stolperstein-Aktion aufmerksam. Dabei sollen die Stolpersteine, die als Gedenktafeln an die Opfer der NS-Zeit dienen, durch muslimische Jugendliche gereinigt werden.

Aus dem Landratsamt Rastatt

Müllabfuhr um Ostern - Viele Leerungen vorverlegt

Rastatt, 22.03.2018, Bericht: Landratsamt Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt macht darauf aufmerksam, dass die Müllabfuhr um die Osterfeiertage in vielen Fällen nicht am gewohnten Wochentag stattfindet. Dabei sind vor allem die Verlegungen auf einen früheren Termin zu beachten.