Anzeige

Auto & Verkehr

Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

Ein Reh wurde zum Verhängnis - Nach Mitternacht vor Motorrad gerannt

Ein Reh wurde zum Verhängnis - Nach Mitternacht vor Motorrad gerannt

Baden-Baden, 23.08.2017, Bericht: Polizei Ein querendes Reh zwang einen 16 Jahre alten Leichtkraftradfahrer in der Nacht auf Dienstag zu einem Bremsmanöver, was einen Sturz und eine leichte Verletzung des Jugendlichen zur Folge hatte.

Aus dem Polizeibericht Rastatt

Mercedes, Opel und eine Mauer demoliert

Kuppenheim, 23.08.2017, Bericht: Polizei Die 19-jährige Fahrerin eines Mercedes fuhr am Montagabend vermutlich aufgrund Unachtsamkeit um 22:30 Uhr gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten, unbesetzten Opel Vectra.

Bahn legt neuen Zeitplan vor

Deutsche Bahn sorgt für Enttäuschung - Bauarbeiten in Rastatt dauern bis 7. Oktober

Deutsche Bahn sorgt für Enttäuschung - Bauarbeiten in Rastatt dauern bis 7. Oktober

Baden-Baden, 22.08.2017, 16:30 Uhr, Bericht: Christian Frietsch In einer ausführlichen Erklärung verbreitete die Deutsche Bahn heute Nachmittag die weitere Planung der Maßnahmen an der Baustelle bei Rastatt-Niederbühl.

Forderungen an Deutsche Bahn

Grüne fordern Wiederaufnahme des Bahnbetriebs zwischen Rastatt und Baden-Baden für Mitte September

Grüne fordern Wiederaufnahme des Bahnbetriebs zwischen Rastatt und Baden-Baden für Mitte September

Rastatt/Baden-Baden, 22.08.2016, Bericht: Redaktion Zu Konsequenzen aus der Sperrung der Rheintalbahn in Rastatt nehmen der Vorsitzende der Fraktion der Grünen im Landtag von Baden-Württemberg, Andreas Schwarz, und die Landtagsabgeordneten Thomas Hentschel, Rastatt, und Bea Böhlen, Baden-Baden, Stellung. Darin formulieren sie Forderungen an die Deutsche Bahn, aber auch an die Bundesregierung.

Aus dem Polizeibericht Baden-Baden

Heftiger Crash in der Lange Straße - 27.000 Euro Schaden

Baden-Baden, 22.08.2016, Bericht: Polizei Zu einem Unfall mit einem beträchtlichen Sachschaden kam es am Samstagmittag gegen 13:40 Uhr in der Lange Straße.

Aus dem Polizeibericht Murgtal

Kein Führerschein dafür ziemlich viel Promille

Gaggenau, 22.08.2016, Bericht: Polizei Nach einem Hinweis geriet am Samstagabend gegen 20:50 Uhr ein Rollerfahrer in die Kontrolle von Beamten des Polizeireviers Gaggenau.

Aus dem Polizeibericht Bühl

Nachts betrunken über Verkehrsteiler gebraust

Ottersweier, 22.08.2016, Bericht: Polizei Ein Verkehrsteiler am Ortseingang von Ottersweier wurde einem 27-Jährigen am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr zum Verhängnis.

Aus dem Polizeibericht Karlsruhe

Frontalunfall, betrunken und falsche Kennzeichen

Malsch, 22.08.2016, Bericht: Polizei Mit über 2 Promille ist ein 30-jähriger BMW-Fahrer am Freitag gegen 11.15 Uhr auf der Bundesstraße 3 zwischen Bruchhausen und Kiesdreieck auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammengeprallt.

Michaelstunnel gesperrt

Michaelstunnel im Laufe des Tages wieder frei - „Störung einer Sicherheitseinrichtung“

Michaelstunnel im Laufe des Tages wieder frei - „Störung einer Sicherheitseinrichtung“

Baden-Baden, 21.08.2017, Bericht: Redaktion Auf Grund der Störung einer Sicherheitseinrichtung musste der Michaelstunnel nach Angaben der Baden-Badener Feuerwehr seit Samstag 20:20 Uhr durch das zuständige Fachgebiet Tiefbau in Absprache mit den Stadtwerken für den Verkehr gesperrt werden.

Erklärung zum Stand der Arbeiten nach Tunnel-Unfall

"5.000 Kubikmeter Beton bereits im Tunnel" - "Arbeiten rund um die Uhr" - Bahn reagiert auf Kritik aus Öffentlichkeit und Politik

"5.000 Kubikmeter Beton bereits im Tunnel" - "Arbeiten rund um die Uhr" - Bahn reagiert auf Kritik aus Öffentlichkeit und Politik

Baden-Baden, 20.08.2017, 22:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Nach der massiven Kritik aus Öffentlichkeit und Politik an der dürftigen Kommunikationsarbeit − goodnews4 berichtete − reagierte die Deutsche Bahn am Sonntag mit einer Erklärung zum Stand der Arbeiten nach dem Tunnel-Unfall in Rastatt-Niederbühl.