Anzeige

Aus dem Rathaus Gernsbach

Bürgerentscheid in Gernsbach – Stadt antwortet auf CDU-Anliegen – Bürgermeister Christ: „Wir haben Hausaufgaben gemacht“

Gernsbach, 26.05.2018, Bericht: Rathaus Die Stadt Gernsbach ist auf die vier Anliegen, die die CDU-Fraktion vor einer Abstimmung über den Bürgerentscheid zum Pfleiderer-Areal geklärt haben wollte, jetzt nochmals ausführlich schriftlich eingegangen.

Nachdem bereits Bürgermeister Julian Christ und Stadtbaumeister Jürgen Zimmerlin in der Gemeinderatssitzung vom 14. Mai auf die Fragen geantwortet hatten, wurde die Stellungnahme nun zusätzlich mit Experten wie dem Arcadis-Gutachter Dr. Michael Reinhard abgestimmt und präzisiert.

«Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht», stellt dazu Bürgermeister Christ fest. «Es liegt jetzt an der CDU-Fraktion, für die nächste Gemeinderatssitzung am 25. Juni eine erneute Abstimmung zu beantragen und damit den Weg zu dem von allen Seiten gewünschten Bürgerentscheid freizumachen.» «Die drei Gemeinderatsfraktionen von CDU,FBVG und SPD sowie die Stadtverwaltung sind sich darin einig, dass nur ein Kauf des Geländes eine Sanierungsoption eröffnet», erklärt Bürgermeister Christ. «Deshalb ist es nicht nur aus rechtlicher Sicht geboten, sondern vor allem aus inhaltlichen Gründen richtig, den Bürgerinnen und Bürgern diese Frage zur Entscheidung vorzulegen. Alle wesentlichen Fragen der CDU-Fraktion sind beantwortet. Wer den Bürgerentscheid zur Sanierung des Pfleiderer-Areals retten will, muss jetzt Flagge bekennen. »


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.