Anzeige

Aus dem Rathaus Gernsbach

Stadt Gernsbach dankt beherzter Retterin - Dreijährigen Bub vor dem Ertrinken bewahrt

Stadt Gernsbach dankt beherzter Retterin - Dreijährigen Bub vor dem Ertrinken bewahrt
Die Familie des Jungen und seine Retterin trafen sich bei Bauamtsleiter Jürgen Zimmerlin. Foto: Stadt Gernsbach

Gernsbach, 17.07.2018, Bericht: Rathaus Im Igelbachbad konnte am 8. Juli durch das beherzte Eingreifen einer Badbesucherin ein dreijähriger Junge vor dem Ertrinken gerettet werden.

Vier Tage später trafen sich im Rathaus bei Bauamtsleiter Jürgen Zimmerlin die Familie des Jungen und die Gernsbacher Bürgerin, die durch ihr schnelles Handeln Schlimmeres verhindert hat. Nach dem Austausch kleiner Geschenke sprach Zimmerlin den Dank des Bürgermeisters und der Verwaltung an die Retterin aus und überreichte ihr eine Saisonkarte für das kommende Jahr.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.