Aus dem Polizeipräsidium Offenburg

Alle beiden Ampeln auf Grün – Streit unter Unfallgegnern in Sandweier

Alle beiden Ampeln auf Grün – Streit unter Unfallgegnern in Sandweier
Wer hatte "Grün"? Foto: Archiv

Baden-Baden, 27.04.2021, Bericht: ots Ein Unfall hat am Sonntagmorgen in Sandweier zu einem Sachschaden von etwa 10.000 Euro geführt und lässt derzeit noch Fragen über dessen Entstehung offen.

Ein 28-jähriger Smart-Fahrer lenkte sein Fahrzeug gegen 8.25 Uhr von der Sandweierer Straße in die Kreuzung Mühlstraße / Römerstraße. Gleichzeitig fuhr ein 55-jähriger Renault-Fahrer von der Mühlstraße kommend in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, wobei jeder für sich in Anspruch nahm, jeweils bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein.

Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden sind nun auf der Suche nach Zeugen, um den genauen Unfallhergang aufhellen zu können. Hinweisgeben melden sich bitte unter der Telefonnummer 07221 680-0.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.