Anzeige

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Messerstecherin in Gemeinschaftsküche

Bühl, 14.03.2019, Bericht: Polizei Wegen gefährlicher Körperverletzung führen die Beamten des Polizeireviers Bühl seit Dienstagabend ein Ermittlungsverfahren gegen eine 44-Jährige.

Gegen 20.15 Uhr kam es in der Gemeinschaftsküche einer Unterkunft in der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße aus offenbaren Nichtigkeiten zu einem Streit mit einem drei Jahre jüngeren Mitbewohner. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll die mit rund 1,5 Promille alkoholisierte Frau in der Folge zu einem Messer gegriffen und ihren Kontrahenten an der Schulter leicht verletzt haben. Dieser suchte im Anschluss selbstständig medizinische Versorgung auf.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.