Anzeige

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Mit geklautem Luxus-Fahrrad zur Polizei gefahren – Probefahrt von „interessiertem Käufer"

Bühl, 15.03.2019, Bericht: Polizei Ein Fahrraddiebstahl, begangen am Montag vor einer Woche in der Fridolin-Stiegler-Straße, dürfte vor der Aufklärung stehen.

Das Mountainbike im Wert von etwa 1.800 Euro ist einem Passanten am Tag nach dem Diebstahl am Bahnhof in Baden-Baden zum Kauf angeboten worden. Im Rahmen einer Probefahrt ist der «interessierte Käufer» schnurstracks zum Polizeiposten Baden-Baden-Oos gefahren und ließ dort das hochwertige Gefährt von den Beamten überprüfen. Hierbei stießen die Gesetzeshüter auf die tags zuvor erstattete Diebstahlsanzeige.

Die weiteren Recherchen brachten die Ermittler auf die Spur eines 17-Jährigen. Der den Polizisten bestens bekannte Jugendliche muss sich nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten. Das Fahrrad befindet sich indessen wieder bei seinem rechtmäßigen Eigentümer.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.