Logo goodnews4Plus

35.000 Lichter im Baden-Badener Kurgarten | Nora Waggershauser

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 01.12.2020 Ein Weihnachten und Silvester auf absoluter Schmalspur, das ist nun ausgemachte Sache nach den gestern bekannt gewordenen verschärften Corona-Regeln in Baden-Württemberg. goodnews4.de berichtete. Nur maximal fünf Personen ab 14 Jahren dürfen zusammenkommen, wenn sich Mitglieder von zwei Haushalten treffen. Eine Kontaktbeschränkung für die weihnachtlichen Lichter und Kerzen gibt es nicht, so konnte die städtische Tochter Baden-Baden Events GmbH in die Vollen greifen.