Logo goodnews4Plus

Parallelen in Freiburg und Baden-Baden zur Würdeverletzung der Synagogen-Grundstücke | François Blum

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 01.07.2019 Seit zwei Jahren ist bekannt, dass das Gelände der 1938 niedergebrannten Synagoge in Baden-Baden vertragswidrig als Parkplatz benutzt wird. Der Forderung der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden, die Würde des Ortes wider herzustellen kamen die Eigentümer und Gesellschafter des Badischen Tagblatts bis heute nicht nach. goodnews4.de berichtete. In der gedruckten Sonderausgabe goodnews4Extra sind Verträge und andere Dokumente veröffentlicht*. In Lyon traf goodnews4.de den Sprecher der Nachkommen der Mitglieder der damaligen israelitischen Gemeinde Freiburg zu einem VIDEO-Interview. Eine heftige Auseinandersetzung in Freiburg zeigt eine Reihe von Parallelen zum Fall in Baden-Baden.