Anzeige

Leserbrief

Leserbrief „Meine Meinung“ – Zum Leserbrief von Gerd Weismann – „Formulierung der ‚übermotorisierten Wichtigtuer‘ (Henn) sehr treffend“

Baden-Baden, 13.04.2019, Leserbrief In einem Leserbrief an die Redaktion nimmt goodnews4-Leser Prof. Dr. Rainer Kohlmayer Stellung zu dem goodnews4-Bericht Gestörter Sonntagsfrieden in Baden-Baden − Empörter Werner Henn schreibt Brief an OB Mergen − «Stadt von Horde übermotorisierter Wichtigtuer überschwemmt».

Ich fand die Formulierung der «übermotorisierten Wichtigtuer» (Henn) sehr treffend. Als ich Sonntagnachmittag zum Burda-Museum fuhr und ewig in der Warteschlange vor der Kurhausgarage stand, dachte ich, dass die aufgedonnerten Verkehrsteilnehmer (bzw. –hindernisse) ihr Geld eher aus dunkleren Quellen bezogen. Am Montag erfuhr ich dann irgendwas von Hochzeit und sah das Bild von den teuren Schlitten rings ums Kurhaus. Wenn das alles gegen den Willen der Polizei so ablief, ist eine saftige Verwarnung angebracht. Die Reichen und (nur zum Teil) Schönen sollten sich auch in Baden-Baden an die minimalen Spielregeln des Fairplay halten, die für uns ärmere Schöne gelten. Oder etwa nicht?

Prof. Dr. Rainer Kohlmayer
Lauterbourg


Wenn Sie auch einen Leserbrief an die Redaktion senden möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ausnahmefällen veröffentlicht goodnews4.de Leserbriefe auch unter einem Pseudonym. Die tatsächliche Identität des Verfassers ist goodnews4.de in jedem Fall bekannt.

PDF «Spielregeln» für Leserbriefe an goodnews4.de


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.