Anzeige

Leserbrief

Leserbrief „Meine Meinung“ – Zum Leserbrief von Gerd Weismann – „Chaos-Hochzeit von zwei Großfamilien aus der Volksgruppe der Sinti und Roma“

Baden-Baden, 13.04.2019, Leserbrief In einem Leserbrief an die Redaktion nimmt goodnews4-Leser Bernd Leicht Stellung zu dem Leserbrief von goodnews4-Leser Gerd Weismann Leserbrief «Meine Meinung» − «Erbärmlich: Henn hat Neiddebatte losgetreten» − «Zum Autokorso der Reichen und der Reaktion von Herrn Henn darauf».

Es ist schon vorbildlich, wenn «goodnews» Leserbriefe in vollem Umfang veröffentlicht. Allerdings besteht dabei die Gefahr, dass sich mancher Leserbriefschreiber selbst zum Affen macht.

Selbst unserer Heimatzeitung ist heute zu entnehmen, dass die Verkehrsbehinderungen und Lärmbelästigungen einer Chaos-Hochzeit von zwei Großfamilien aus der Volksgruppe der Sinti und Roma verursacht wurden.

Deshalb ist anzunehmen, dass der Protz- und Pomp- Autocorso mehr aus Steuergeldern der arbeitenden Bevölkerung finanziert wurde und nicht durch rechtschaffene Arbeit seriöser Firmen, die sich an die bei uns geltenden Gesetze halten. Ein peinliches Eigentor, auch wenn aus dem Leserbrief die Ironie nur so trieft.

Bernd Leicht
Muggensturm


Wenn Sie auch einen Leserbrief an die Redaktion senden möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ausnahmefällen veröffentlicht goodnews4.de Leserbriefe auch unter einem Pseudonym. Die tatsächliche Identität des Verfassers ist goodnews4.de in jedem Fall bekannt.

PDF «Spielregeln» für Leserbriefe an goodnews4.de


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.