Rastatt

Dienstag, 12. Februar 2019

Gespräch mit Verantwortlichen der Deutschen Post

Gabriele Katzmarek: „Es reicht!“ – Beschwerden wegen unregelmäßiger Postzustellungen in Baden-Baden und Rastatt

Gabriele Katzmarek: „Es reicht!“ – Beschwerden wegen unregelmäßiger Postzustellungen in Baden-Baden und Rastatt

Baden-Baden/Rastatt, 12.02.2019, Bericht: Redaktion Seit Wochen häufen sich in Baden-Baden und im Landkreis Rastatt die Beschwerden über die Postzustellung. In manchen Orten wird an bestimmten Tagen überhaupt keine Post mehr ausgeliefert.

Freitag, 08. Februar 2019

Aus der Staatsanwaltschaft Baden-Baden

Anklage wegen Meineides vor dem Schöffengericht Rastatt – Hauptverhandlung gegen zwei Brüder

Rastatt, 08.02.2019, Bericht: Staatsanwaltschaft Zwei Brüder aus Karlsruhe stehen wegen versuchten Betruges in Tateinheit mit Beihilfe zum Meineid beziehungsweise wegen Meineides in Tateinheit mit Beihilfe zum versuchten Betrug vor dem Amtsgericht - Schöffengericht - Rastatt.

Donnerstag, 07. Februar 2019

Aus dem Landratsamt Rastatt

Kreistagswahl 2019 im Landkreis Rastatt – Wahlvorschläge können beim Landratsamt eingereicht werden

Rastatt, 07.02.2019, Bericht: lra Die öffentliche Bekanntmachung der Kreistagswahl erfolgt am 7. Februar 2019 auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-arastatt.de und tags darauf, ab dem 8. Februar 2019, können dann Wahlvorschläge eingereicht werden.

Aus dem Rathaus Rastatt

OB Pütsch und die Hexen – Fastnachtsball in Ottersdorf kann doch stattfinden

Rastatt, 07.02.2019, Bericht: Rathaus Für große Aufregung bei den Ottersdorfer Fastnachtern hatte die Absage der Ortsverwaltung an den Brauchtumsverein gesorgt, die Festhalle stehe nicht für den traditionellen Hexenball am Rosenmontag zur Verfügung.

Mittwoch, 06. Februar 2019

Aus dem Landratsamt Rastatt

Beratung für Flüchtlinge in ehemaliger Schule – Sieben Sozialarbeiter für Forbach, Weisenbach, Gernsbach, Loffenau und Gaggenau

Rastatt/Gaggenau, 06.02.2019, Bericht: Landratsamt Ab sofort ist die Sozialberatung für Flüchtlinge in der ehemaligen Schule in Gaggenau-Bad Rotenfels, in der Eichelbergstraße 1 zu finden.

Aus dem Rathaus Rastatt

Rastatt und Karlsruhe rücken zusammen - Gemeinsam Energiedienstleistungen in neu gegründeter Stadtwerke Rastatt Service GmbH

Rastatt, 06.02.2019, Bericht: Redaktion Die Stadtwerke Rastatt und Karlsruhe werden künftig gemeinsam Energiedienstleistungen unter der neu gegründeten Stadtwerke Rastatt Service GmbH anbieten.

Samstag, 02. Februar 2019

Aus dem Rathaus Rastatt

Begeisterung der Kinder in Rastatt ist sicher – Neue Spielgeräte für Spielplätze

Begeisterung der Kinder in Rastatt ist sicher – Neue Spielgeräte für Spielplätze

Rastatt, 02.02.2019, Bericht: Rathaus Rechtzeitig vor Beginn der Spielplatz-Saison hat die von der Stadt Rastatt beauftragte Firma König aus Lichtenau damit begonnen, neue Spielgeräte auf städtischen Spielplätzen zu installieren.

Aus dem Landratsamt Rastatt

Landkreis Rastatt frei von Vorurteilen wegen Alter, Nationalität, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Weltanschauung, Religion, sexueller Orientierung, Behinderung – „Charta der Vielfalt“

Landkreis Rastatt frei von Vorurteilen wegen Alter, Nationalität, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Weltanschauung, Religion, sexueller Orientierung, Behinderung – „Charta der Vielfalt“

Rastatt, 02.02.2019, Bericht: Landratsamt Mit der Unterzeichnung der «Charta der Vielfalt» geht der Landkreis die freiwillige Selbstverpflichtung ein, sich für Vielfalt in der Arbeitswelt einzusetzen.

Montag, 28. Januar 2019

Aus dem Rathaus Rastatt

Kaiser-Baustelle trotzt dem Frost und passt Bauablauf an

Rastatt, 28.01.2019, Bericht: Rathaus Um auch während der Frostperiode mit den Arbeiten auf der Kaiser-Baustelle fortfahren zu können, beginnt die Baufirma ab der kommenden Woche vorzeitig mit dem Bauabschnitt 2.2. Denn die ursprünglich für später terminierten Fräsarbeiten zur Entfernung der Fahrbahndecke sowie Arbeiten am Kanal sind auch bei niedrigen Temperaturen möglich.

Freitag, 25. Januar 2019

Aus dem Rathaus Rastatt

120 Mitarbeiter der Stadt Rastatt im Einsatz gegen den sibirischen Winter

120 Mitarbeiter der Stadt Rastatt im Einsatz gegen den sibirischen Winter

Rastatt, 25.01.2019, Bericht: Rathaus Bei den Technischen Betrieben der Stadt Rastatt herrscht derzeit reger Betrieb. Damit die frostigen Temperaturen und leichten Schneefälle die Straßen und Wege nicht in Rutschbahnen verwandeln, sind 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Tag und Nacht im Einsatz.

<<  76 77 78 79 80 81 82 83 84 85  >>