Sieben Brandanschläge in Baden-Baden | Rüdiger Schaupp

Rüdiger Schaupp, Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/r_schaupp_250118_01.MP3" hören zu können.

Baden-Baden, 26.01.2018 Die Baden-Badener Polizei und Feuerwehr kommen nicht zur Ruhe. Die Serie von Brandstiftungen in Baden-Baden findet kein Ende. Insgesamt haben sich in den letzten Tagen schon mindestens sieben solcher Anschläge in verschiedenen Teilen des Stadtgebietes ereignet. Im goodnews4-O-TON-Interview sagte Rüdiger Schaupp, Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg, dass auch «die Gefährdung von Personen nicht auszuschließen» sei, «von den Gefahren für hohe Sachwerte, wie jetzt bei einem PKW, mal ganz zu schweigen», ging der Polizeisprecher auf die aktuellen Ereignisse ein.