Anzeige

Aus dem Rathaus Bühl

Winzerfest mit satirischer Philosophie in Eisental - Am Freitag Weinprobe mit zehn Weinen

Winzerfest mit satirischer Philosophie in Eisental - Am Freitag Weinprobe mit zehn Weinen
Die Eisentaler Vereine initiieren das Dorffest schon zum 16. Mal. Foto: Stadt Bühl

Bühl, 10.07.2018, Bericht: Rathaus Wer am Wochenende Genuss mit Musik verbinden und vergnügliche Stunden unter freiem Himmel verbringen möchte, der sollte das Winzerfest in Eisental besuchen. Zum Auftakt am Freitagabend werden am Trottenplatz nicht nur edle Tropfen serviert, auch das Zwerchfell wird massiert.

Ab 19.00 Uhr gibt es eine Open-Air-Weinprobe für Winzer und Freunde des Affentaler Weines, garniert mit Kabarett von Holger Paetz in Kooperation mit dem Verein Kleinkunst im Schüttekeller. Unter dem Titel «Auch Veganer verwelken» zerstückelt der sprachvirtuose Kabarett-Literat mit satirischer Philosophie und haarspalterischen Texten brisante Themen nachhaltig. Für diesen Abend ist eine Voranmeldung unter Telefon (0 72 23) 98 98 0 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Der Eintritt kostet 20 Euro pro Person inklusive Kabarett und großer Weinprobe mit zehn Weinen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Schartenberghalle statt.

Am Samstag kann man auf dem Festplatz den Sommerabend ab 18.00 Uhr bei Musik, gutem Wein und allerlei Köstlichkeiten genießen. Bereits ab 15.30 Uhr wird für alle Fußballbegeisterte die Halle geöffnet sein. Das WM-Spiel um Platz drei wird live auf einer Großleinwand übertragen. Um 19.00 Uhr wird das Festgeschehen durch Weinkönigin Nicole I. offiziell eröffnet. Anschließend unterhält der Musikverein Unzhurst, ehe ab 22 Uhr die Tanz- und Partyband «Celebration» aufspielt.

Ganz nach dem Geschmack der Festbesucher dürfte auch das Unterhaltungsprogramm am Sonntag sein. Die musikalische Komponente übernehmen der Musikverein Sinzheim, Frühschoppen um 11.30 Uhr, und am Abend ab 19 Uhr die Blaskapelle «Wellblech». Der Nachwuchs kann sich von 13.30 bis 17.30 Uhr beim Spielmobil des DRK auf dem Kleinspielfeld austoben, während die Eltern sich mit den Weinguides und dem Heimatverein auf geführte Weinwanderungen rund um Eisental begeben können, um 12.30, 13.30 und 14.30 Uhr. Einen festen Platz im Programm des Eisentaler Winzerfestes hat die Kunstausstellung im Schulkeller, die von der heimischen Künstlerin Cornelia Veit organisiert wird. Unter dem Motto Kunst und Wein steht auch die Kunstinstallation mit den neuen Weinflaschen am Trottenplatz. Und ab 16.30 Uhr können die Festgäste in der Schartenberghalle miterleben, wer Deutschland als Fußball-Weltmeister beerbt.

Nicht zuletzt wird mit einem Besuch des Winzerfests das Engagement der Eisentaler Vereine honoriert, die das Dorffest zum nunmehr 16. Mal initiieren.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.