11. Pierre Pflimlin Symposium | Interview von Christian Frietsch mit Jean Asselborn

Jean Asselborn, Außenminister des Großherzogtums Luxemburg | Christian Frietsch, Herausgeber von goodnews4.de

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 11.05.2018 Im Brenners Park-Hotel hatte am Dienstag das aufgeregte Baden-Badener Lokalgeschehen eine Pause. Während der Fahrt des luxemburgischen Außenministers Jean Asselborn waren seine Gedanken mehr in Washington als in Baden-Baden, wo ihn 250 Gäste zur Verleihung des «Goldenen Coeur de l’Europe» um 18.30 Uhr erwarteten. Für 20 Uhr hatte US-Präsident Donald Trump die Entscheidung zum Atomabkommen mit dem Iran angekündigt. So ging der Außenminister in seiner ausführlichen Rede und in einem Interview mit Christian Frietsch auch auf die Risiken ein, die der später am Abend bestätigte Ausstieg der USA aus dem Atomvertrag für Europa bedeuten kann. Auch den militärischen Worst Case sprach Jean Asselborn an.