Logo goodnews4Plus

Andreas Jacobs im goodnews4-VIDEO-Interview

Andreas Jacobs, Gesellschafter und Präsident von Baden Racing

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 27.08.2018 Blickt man in die Geschichtsbücher, weiß man, dass es ohne die Franzosen in Baden-Baden weder ein Casino, noch ein Kurhaus und auch keine Rennbahn in Iffezheim gäbe. Drei fürchterliche Kriege hat die Rennbahn überstanden, in denen sich die Deutschen und die Franzosen gegenüberstanden. Im goodnews4-VIDEO-Interview zum 160-jährigen Jubiläum ist die völkerverbindende Rolle der Rennbahn für Andreas Jacobs, Gesellschafter und Präsident von Baden Racing und Erbe des Bremer Kaffeekonzerns, mehr als einen Gedanken wert. Denn schon elf Jahre bevor Konrad Adenauer und Charles de Gaulle im Brenners Park-Hotel den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag vorbereiteten, standen die Zeichen in Iffezheim bereits auf Versöhnung.