Logo goodnews4Plus

Bürgermeister Uhlig möchte etwas für die Gesundheit der Baden-Badener tun

Alexander Uhlig, Erster Bürgermeister von Baden-Baden

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 26.09.2018 Eine Überraschung war es nicht, was der «Europäische Gesundheitsbericht» zutage beförderte. In dem aktuellen Bericht der Weltgesundheitsorganisation ist von einer dramatischen Zunahme von Übergewicht und Fettleibigkeit die Rede. Sage und schreibe 65 Prozent der deutschen Männer sind dem WHO-Bericht zu Folge übergewichtig. Für den von der Baden-Badener Baupolitik geplagten Ersten Bürgermeister Alexander Uhlig ein Grund, auch einmal auf die Gesundheit seiner Bürger in Baden-Baden zu blicken, obwohl das Gesundheitsressort nicht zur gesetzten Aufgabenstellung der Kommunalpolitik gehört. Anlässlich der Sanierung des Aumattstadions übernahm er dennoch im goodnews4-VIDEO-Interview Verantwortung für die Rahmenbedingungen einer gesunden Lebensführung.