Logo goodnews4Plus

goodnews4-Sommergespräch von Christian Frietsch mit Franz Alt

Franz Alt, Journalist und Autor

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 17.07.2018 Welcher bedeutende Denker, welcher bedeutende Zeitgeist ist nicht unumstritten? An Franz Alt, Baden-Badener Autor und Aktivist, rieben sich öffentlich-rechtliche Rundfunk-Intendanten, Politiker aus allen Lagern und Intellektuelle aller Schattierungen. Wegen seines zivilen Ungehorsams verlor er nach jahrelangem Streit seine herausragende Rolle beim damaligen Südwestfunk in Baden-Baden. Und schon 1988 verließ er die CDU. Helmut Kohl forderte er gleich nach der Katastrophe von Tschernobyl 1986 zum Atomausstieg auf. Franz Alt schreibt seit den achtziger Jahren Bestseller am Fließband. Er forderte die Energiewende und den Atomausstieg 30 Jahre vor Fukuschima und belegte mit seinen Büchern zu Sonnen- und Windenergie und der Bedeutung von Jesus von Nazareth immer wieder die Bestsellerlisten. Heute wird Franz Alt 80 Jahre alt. Wenige Tage vor diesem Geburtstag sprach Christian Frietsch mit Franz Alt im goodnews4-Sommergespräch über die starken Männer und Frauen, die derzeit die Welt in Atem halten, und auch über die Berliner Krise um Angela Merkel.