Logo goodnews4Plus

Halbzeitbilanz von Baden-Badener OB Mergen

Margret Mergen, Oberbürgermeisterin von Baden-Baden

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 06.06.2018 Für Oberbürgermeisterin Margret Mergen ist die Welt in Ordnung in Baden-Baden. Vier Jahre nach ihrem Amtsantritt am 10. Juni 2014 nennt die Rathaus-Chefin bei ihrer Halbzeitbilanz im goodnews4-VIDEO-Interview als Erfolg zu allererst ihre Wohnbaupolitik. Und sie tritt gleich mit zwei Metaphern der These entgegen, dass in Baden-Baden der teure Wohnraum dominiere. Als Ziel, das nicht erreicht wurde, nennt sie das nun seit Jahrzehnten währende Desaster um das Neue Schloss. Für den Stillstand in ihrer Amtszeit hat sie eine Erklärung. Keinen Handlungsbedarf sieht OB Mergen im Zusammenhang mit der Leo-Affäre und Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei.