Neue Konzertreihe soll jugendliche Zielgruppe nach Baden-Baden holen | Nora Waggershauser

Nora Waggershauser, Geschäftsführerin Baden-Baden Events GmbH

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 16.02.2018 Die Baden-Badener Innenstadt hat für Jugendliche an Attraktivität verloren seit es kein Kino mehr gibt und vor Jahren auch McDonald‘s den Standort aufgegeben hat. Mit einer konzertierten Aktion will Nora Waggershauser, Geschäftsführerin der stadteigenen Baden-Baden Events GmbH gemeinsam mit dem SWR die ganz junge Zielgruppe ansprechen. «Wir beginnen jetzt erst mal im April mit Kontra K. Das ist der erfolgreichste deutsche Rapper», berichtet die Event-Managerin von ihren Plänen. Nach Kontra K. am 22. April folgt am Donnerstag, den 24. Mai, der Star-DJ Alle Farben mit seinem Auftritt im Bénazetsaal im Kurhaus Baden-Baden. Der Vorverkauf startet am 15. Februar. Für den Herbst sind zwei weitere Konzerte geplant. Ein bisschen Kleingeld müssen die Rapperfans im April mitbringen, der Eintritt kostet 33 Euro.