Logo goodnews4Plus

Politische WM wird zur Herausforderung in Baden-Baden | Christoph Hamm

Christoph Hamm, ZDF-Programmchef für Fußball-Großereignisse

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 14.06.2018 In einem ausführlichen goodnews4-VDEO-Interview mit Nadja Milke geht Christoph Hamm, ZDF-Programmchef für Fußball-Großereignisse, auf die Rolle von Baden-Baden als Headquarter von ZDF und ARD während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ein. Für die Berichterstatter und die Deutsche Mannschaft stehen aber plötzlich nicht alleine die Spekulationen zu den Ergebnissen der angeblich schönsten Nebensache der Welt im Vordergrund. Der Auftritt der beiden deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Erdogan hat die Vorfreude auf die Fußball-WM endgültig politisch eingefärbt. Sollte aber der Traum von Christof Hamm eines Endspiels zwischen Deutschland und Frankeich in Erfüllung gehen − dann vielleicht − wird man doch nur noch über den Fußball reden und das leidigste Foto des Jahres vergessen haben.