Tourismus boomt weiter | Nora Waggershauser

Nora Waggershauser, Geschäftsführerin Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 26.01.2018, Einen Sprung um über 40 Prozent bei dem Kriterium «Ankünfte» machten die Gästezahlen aus Russland. Für den Baden-Badener Tourismus eine der guten Nachrichten für das Jahr 2017. «Wir haben gute 50.000 Übernachtungen mehr als 2016 und eine schöne Steigerung von 6,4 Prozent», fasste Nora Waggershauser im goodnews4-VIDEO-Interview die wichtigsten Zahlen zusammen, nannte dabei aber den Anstieg der Gästezahlen aus dem Ausland, es reichte aber auch beim Gesamtergebnis für eine gute Steigerung von 4,6 Prozent bei 1.054.547 Übernachtungen. Davon entfallen 654.884 Übernachtungen auf Gäste aus Deutschland mit einem Plus von 3,6 Prozent und 399.663 aus dem Ausland mit der bereits von der städtischen Touristik-Chefin genannten Quote.