Daily News

Mittwoch, 21. März 2018

Kommentar

Kommentar von Christian Frietsch zu den Millionen aus Stuttgart - Baden-Baden bedankt sich bei den Steuerzahlern in Baden-Württemberg

Stuttgart, 21.03.2018, Kommentar: Christian Frietsch In einer wohl in Stuttgart verfassten und von Beate Böhlen verbreiteten Erklärung dankt die grüne Baden-Badener Landtagsabgeordnete unter anderem der grünen Finanzministerin und der Baden-Badener Oberbürgermeisterin, CDU, für die gute Zusammenarbeit.

Dienstag, 20. März 2018

Notfallversorgung weiter im Fokus

Todesfall Edgar Christ in Landespolitik angekommen - CDU-Abgeordneter Tobias Wald: "Wie kann man mir Unfairness und Fahrlässigkeit vorwerfen?" - Klinikum beantwortet goodnews4-Fragen

Todesfall Edgar Christ in Landespolitik angekommen - CDU-Abgeordneter Tobias Wald: "Wie kann man mir Unfairness und Fahrlässigkeit vorwerfen?" - Klinikum beantwortet goodnews4-Fragen

Baden-Baden, 20.03.2018, 17:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Auch durch die Stuttgarter grün-schwarze Koalition zieht sich auch der Todesfall Edgar Christ. Immer noch unterschiedlich stellt sich der Ablauf der Notfallversorgung des Sinzheimer Handballvereinsmanagers dar, der nach einem Herzstillstand nicht in einer nahe gelegenen Klinik, sondern in Karlsruhe versorgt werden musste.

Logo goodnews4Plus

Aufsichtsrat befasst sich mit Notfall- und Intensivkapazitäten

Konsequenzen aus Todesfall Edgar Christ - Baden-Badener Klinik erhält "Herzkathetermessplatz"

Konsequenzen aus Todesfall Edgar Christ - Baden-Badener Klinik erhält "Herzkathetermessplatz"

Baden-Baden, 20.03.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Die noch nicht ausreichend aufgearbeiteten Vorgänge um den Tod und die vorausgegangene Notversorgung von Edgar Christ führten jetzt schon zu schnellen Maßnahmen des Klinikums Mittelbaden. Im Rahmen einer zweitägigen Aufsichtsratsklausur habe sich der Aufsichtsrat der Klinikum Mittelbaden gGmbH auch mit den vom Klinikum Mittelbaden vorgehaltenen Notfall- und Intensivkapazitäten befasst.

Leserbrief

Leserbrief „Meine Meinung“ zum Leserbrief von Rabbiner Rothschild – "Eine neue Synagoge kann und sollte nur da stehen, wo sie stand und hingehört!"

Baden-Baden, 20.03.2018, Leserbrief In einem Leserbrief an die Redaktion nimmt goodnews4-Leser Bernd Schmidt Stellung zu dem Leserbrief von goodnews4-Leser Rabbiner Walter Rothschild Leserbrief «Meine Meinung» − Rabbiner Walter Rothschild zur Synagogen-Diskussion in Baden-Baden.

Montag, 19. März 2018

Synagogen-Standort weiter im Fokus

"Jüdische Allgemeine" befasst sich mit Synagogen-Konflikt in Baden-Baden - "Mittendrin oder am Rand"

"Jüdische Allgemeine" befasst sich mit Synagogen-Konflikt in Baden-Baden - "Mittendrin oder am Rand"

Baden-Baden, 19.03.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch In einem ausführlichen Bericht befasst sich die in Berlin erscheinende «Jüdische Allgemeine» in ihrer aktuellen Ausgabe mit dem Synagogen-Konflikt in Baden-Baden und titelt «Mittendrin oder am Rand». Herausgeber der deutschlandweit verbreiteten Zeitung ist der Zentralrat der Juden in Deutschland.

Kommentar

Vorwürfe gegen Stadtrat Werner Henn sind unberechtigt - Kommentar von Christian Frietsch

Vorwürfe gegen Stadtrat Werner Henn sind unberechtigt - Kommentar von Christian Frietsch

Baden-Baden, 19.03.2018, Kommentar: Christian Frietsch Neben den tragischen Umständen seines Todes haben auch die Widersprüche wegen des genauen Zeitpunktes des Todes von Edgar Christ Diskussionen ausgelöst.

Samstag, 17. März 2018
Logo goodnews4Plus

Krankenhäuser überlastet

Klinikum Mittelbaden gibt Erklärung ab - Geschäftsführer Jürgen Jung: "System in Deutschland ist so aufgebaut, dass der Notarzt entscheidet in welches Krankenhaus er fährt"

Klinikum Mittelbaden gibt Erklärung ab - Geschäftsführer Jürgen Jung: "System in Deutschland ist so aufgebaut, dass der Notarzt entscheidet in welches Krankenhaus er fährt"

Baden-Baden, 17.03.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Die Frage, ob das Leben des Sinzheimers Edgar Christ hätte gerettet werden können, kann niemand zuverlässig beantworten. Die Umstände um die Rettungsmaßnahmen lösen nun jedoch Fragen und Diskussionen aus.

<<  692 693 694 695 696 697 698 699 700 701  >>