Daily News

Montag, 19. August 2013

Bundestagswahl 2013

"Der Alptraum wäre, dass man dieses Land den Grünen, den Roten und den Kommunisten überlassen müsste" - Dirk Niebel im goodnews4-VIDEO-Interview

"Der Alptraum wäre, dass man dieses Land den Grünen, den Roten und den Kommunisten überlassen müsste" - Dirk Niebel im goodnews4-VIDEO-Interview

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Dirk Niebel und Patrick Meinhardt

Baden-Baden, 19.08.13, 00:00 Uhr Entwicklungsminister und FDP-Politiker Dirk Niebel kennt sich aus mit harten Bandagen. Als Zeitsoldat bei der Bundeswehr lernte er Disziplin und sein Vater, ein ehemaliger Rugby-Nationalspieler, legte ihm die gesunde Härte in die Wiege. Seine politischen Gegner schonte er so auch im goodnews4-VIDEO-Interview am Rande des FDP-Bürgerempfangs in Baden-Baden nicht.

Samstag, 17. August 2013

KSC-Stadion-Streit

KSC-Präsidium wehrt sich mit "Klartext"-Papier - Karlsruher OB Mentrup im goodnews4-Interview - "Je schwieriger sich die Verhandlungen mit dem Verein gestalten, desto schwieriger wird im Gemeinderat die Bereitschaft für eine so große Investition"

KSC-Präsidium wehrt sich mit "Klartext"-Papier - Karlsruher OB Mentrup im goodnews4-Interview - "Je schwieriger sich die Verhandlungen mit dem Verein gestalten, desto schwieriger wird im Gemeinderat die Bereitschaft für eine so große Investition"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Christian Frietsch mit OB Frank Mentrup

Baden-Baden, 17.08.13, 00:00 Uhr Die erste Saison-Niederlage gestern Abend mit 1:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth war bitter und die KSC-Kicker hatten schon ein schlechtes Karma durch die neu aufgeflammten schier endlosen Querelen um die Stadionfrage. In einer Erklärung mit dem Titel «Klartext zur Stadionfrage» wehrte sich das KSC-Präsidium unter der Führung des CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Wellenreuther gestern Nachmittag gegen unzutreffende Darstellungen, die dem KSC den schwarzen Peter für die festgefahrene Stadiondiskussion zuschieben.

Freitag, 16. August 2013

Immobilien-Boom

Baden-Badener Immobilienmarkt explodiert - 27,9 Prozent Steigerung im Zweijahresvergleich - Schallmauer von einer halben Milliarde durchbrochen - Werner Hirth: "Druck auf Villengebiete reduzieren"

Baden-Badener Immobilienmarkt explodiert - 27,9 Prozent Steigerung im Zweijahresvergleich - Schallmauer von einer halben Milliarde durchbrochen - Werner Hirth: "Druck auf Villengebiete reduzieren"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Werner Hirth

Baden-Baden, 16.08.13, 01:00 Uhr Noch nie in der aufgezeichneten Geschichte des Baden-Badener Immobilienmarktes erreichte der Umsatz durch verkaufte Häuser und Wohnungen das Ausmaß der letzten zwei Jahre. Die gestern von Werner Hirth vorgestellten Bodenrichtwerte nebst Immobilienmarktbericht für 2011 und 2012 seien eine «hervorragende Grundlage für die Wirtschaft, Politik und Verwaltung, weil wir Trends ablesen und Weichen stellen können».

Donnerstag, 15. August 2013

Winterdienst

Die Baden-Baden Grünen haben kalten Winter im Sinn – Werner Hirth sagt Regelung für Schneeräumung vor Rheintalhalle in Sandweiher zu

Die Baden-Baden Grünen haben kalten Winter im Sinn – Werner Hirth sagt Regelung für Schneeräumung vor Rheintalhalle in Sandweiher zu

Baden-Baden, 15.08.2013 Noch steht die Sommersonne hoch am Himmel, dennoch haben die Grünen den kalten, hoffentlich noch fernen Winter im Sinn. In einer schriftlichen Stellungnahme teilt Stadtrat Günter Seifermann gestern mit, dass es «nun eine Vereinbarung zwischen der Stadt und den veranstaltenden Vereinen» gebe, «die künftig bezüglich der Räumungsproblematik zu Gunsten der Vereine angewendet wird».

Nationalpark Norschwarzwald

Rätselraten um geheimnisvolle grüne Politikerin aus Baden-Baden - Anonymer Kommentar zum Nationalpark im Stuttgarter Regierungsportal: "Stangenspargel-Fichtenwald, dieser düsteren Ödnis"

Rätselraten um geheimnisvolle grüne Politikerin aus Baden-Baden - Anonymer Kommentar zum Nationalpark im Stuttgarter Regierungsportal: "Stangenspargel-Fichtenwald, dieser düsteren Ödnis"

Bericht: Christian Frietsch

Baden-Baden, 15.08.13, 01:00 Uhr In 20 Jahren wird Baden-Baden vom Nationalpark profitieren, zeigte sich Baden-Badens Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner vom Zukunftspotential des Nationalparks überzeugt. Mit einigem Weitblick hat der Baden-Badener Gemeinderat die vielversprechenden Aktien des Nationalparks für unsere Stadt gesichert.

Bundestagswahl 2013

Finanzminister Nils Schmid im Kurhaus Baden-Baden - Diskussion mit Bürgern auch zur Landespolitik

Finanzminister Nils Schmid im Kurhaus Baden-Baden - Diskussion mit Bürgern auch zur Landespolitik

Baden-Baden, 15.08.2013 «Starke Wirtschaft, gute Arbeit, unter diesem Motto findet am kommenden Dienstag, im Spiegelsaal des Kurhauses eine öffentliche Publikumsdiskussion statt», heißt es in einer Erklärung von Gabriele Katzmarek, Bundestagskandidatin der SPD für Baden-Baden und Rastatt.

Mittwoch, 14. August 2013

goodnews4-Sommergespräche

OB Gerstner gibt nochmals Gas - "Es sieht so aus, dass wir für die Zukunft noch die eine oder andere Weiche stellen können" - "Am Herzen liegt mir der Südwestrundfunk"

OB Gerstner gibt nochmals Gas - "Es sieht so aus, dass wir für die Zukunft noch die eine oder andere Weiche stellen können" - "Am Herzen liegt mir der Südwestrundfunk"

Bericht: Christian Frietsch

VIDEO goodnews4-Sommergespräch von Nadja Milke mit OB Wolfgang Gerstner, Teil 1

Baden-Baden, 14.08.13, 19:00 Uhr «Es ist schon erstaunlich, wie schnell die Zeit vergangen ist», sinniert Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner im goodnews4-Sommergespräch. Und die etwas entspannteren Sommertage öffnen den Rathauschef auch für die Fragen nach Sinn und Endlichkeit des Daseins.

Dienstag, 13. August 2013

Schlosshotel Bühlerhöhe

Reto Schumacher vor Wiedereröffnung der Bühlerhöhe - "Wenn ich die noch offenen Stellen besetzt habe, geht es mir gut" - Baden-Baden verträgt noch mehr Luxushotels: "Desto besser wird der Ort"

Reto Schumacher vor Wiedereröffnung der Bühlerhöhe - "Wenn ich die noch offenen Stellen besetzt habe, geht es mir gut" - Baden-Baden verträgt noch mehr Luxushotels: "Desto besser wird der Ort"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Reto Schumacher

Baden-Baden, 13.08.13, 19:00 Uhr Bis zum Freitag nächster Woche muss die Mannschaft auf der Bühlerhöhe stehen und «es muss dann reibungslos laufen», heißt die Maxime von Reto Schumacher. Im goodnews4-VIDEO-Interview verriet er, dass er seine Mannschaft 14 Tage vor der Wiedereröffnung des weltberühmten Schlosshotels noch nicht ganz zusammen hat.

Montag, 12. August 2013

goodnews4-VIDEO-Umfrage

Veggie-Day-Kontroverse in Baden-Baden - "Ja, aber das müsste man nicht von den Grünen vorgeschlagen kriegen" - "Es ist unverschämt, wenn ich mir sogar das Essen noch von oben vorschreiben lassen muss"

Veggie-Day-Kontroverse in Baden-Baden - "Ja, aber das müsste man nicht von den Grünen vorgeschlagen kriegen" - "Es ist unverschämt, wenn ich mir sogar das Essen noch von oben vorschreiben lassen muss"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Umfrage von Max Schlett

Baden-Baden, 12.08.13, 12:30 Uhr «Das ist eine Bevormundung, finde ich», antwortet ein erkennbar leicht aufgebrachter Passant in der Baden-Badener Fußgängerzone in der goodnews4-VIDEO-Umfrage nach seiner Meinung zu einem wöchentlichen Veggie-Day.

Sonntag, 11. August 2013

Vandalismus

Baden-Badener Thermalbrunnen schwer beschädigt - "Gusseiserner Vogel am Reiherbrunnen in der Sophienstraße gewaltsam abgerissen"

Baden-Badener Thermalbrunnen schwer beschädigt - "Gusseiserner Vogel am Reiherbrunnen in der Sophienstraße gewaltsam abgerissen"

Bericht: Christian Frietsch

Baden-Baden, 11.08.13, 17:00 Uhr «Auf dem steinernen Brunnentrog thronen drei bronzene Reiher. Der mittlere Reiher hat die Flügel ausgebreitet und aus seinem Schnabel strömt das heiße Thermalwasser», heißt es fast lyrisch in einer Beschreibung bei Stadtwiki Baden-Baden zum prächtigen Thermalbrunnen in der Sophienstraße. Seit dem Wochenende ist von dem stolzen Vogel mit seinen ausgebreiteten Flügeln nichts mehr zu sehen.

<<  886 887 888 889 890 891 892 893 894 895  >>