Daily News

Streit um Vincentius-Gelände

FDP-Fraktionschef Bauer fordert "umdenken" - "Nicht ständig neue Luxuswohnungen, sondern Wohnungen für Bürger" - Architektenbrief "Wasser auf meine Mühlen"

FDP-Fraktionschef Bauer fordert "umdenken" - "Nicht ständig neue Luxuswohnungen, sondern Wohnungen für Bürger" - Architektenbrief "Wasser auf meine Mühlen"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Michael Bauer

Baden-Baden, 28.12.13, 00:00 Uhr «Nein, ich habe einen gesegneten Appetit und den Festtagsbraten lass ich mir schon gar nicht verderben», reagierte Michael Bauer im goodnews4-VIDEO-Interview auf Patrick Meinhardts Ambitionen für den künftigen Gemeinderat.

Selbstanzeigen

1743 reuige Sünder im Raum Karlsruhe Baden-Baden - Selbstanzeigen beim Finanzamt verdreifachten sich

1743 reuige Sünder im Raum Karlsruhe Baden-Baden - Selbstanzeigen beim Finanzamt verdreifachten sich

Karlsruhe/Baden-Baden, 28.12.13 Auszüge aus dem Bericht des Finanzministeriums Baden-Württemberg: Im laufenden Jahr haben sich in Baden-Württemberg 6.191 Steuersünder angezeigt, die Kapitalerträge aus der Schweiz und Liechtenstein verschwiegen hatten. Das sind fast dreimal so viel wie im Vorjahr. 2012 waren 2.316 Selbstanzeigen eingegangen.

Streit um Vincentius-Gelände

Offener Brief von Baden-Badener Architekten zu Vincentius-Luxuswohnungen - "Notwendigkeit nicht offensichtlich" - CDU-Fraktionschef Schöpflin für Dialog "über die bauliche Entwicklung unserer schönen Stadt"

Offener Brief von Baden-Badener Architekten zu Vincentius-Luxuswohnungen - "Notwendigkeit nicht offensichtlich" - CDU-Fraktionschef Schöpflin für Dialog "über die bauliche Entwicklung unserer schönen Stadt"

Bericht: Christian Frietsch

Baden-Baden, 27.12.13, 00:00 Uhr Für etwas vorweihnachtliche Aufregung sorgte am Montag ein offener Brief der Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammergruppe Baden-Baden Rastatt, an die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates Baden-Baden zum Thema «Bauliche Entwicklung in Baden-Baden».

Weihnachtsbotschaft

Pfarrer Carls unbequeme VIDEO-Weihnachtsbotschaft - "Eine dicke süße Paste, die wir kaum durchgefressen kriegen in diesen drei Feiertagen"

Pfarrer Carls unbequeme VIDEO-Weihnachtsbotschaft - "Eine dicke süße Paste, die wir kaum durchgefressen kriegen in diesen drei Feiertagen"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO Weihnachtsbotschaft von Pfarrer Hans-Ulrich Carl

Baden-Baden, 25.12.13, 00:00 Uhr «Man hat das, was von Jesus zu sagen wäre, noch gar nicht verstanden», zeigt sich Pfarrer Hans-Ulrich Carl in seiner goodnews4-Weihnachtsbotschaft wieder einmal unbequem. Über die Jahrhunderte habe es eine lange Zeit gebraucht bis in das Bewusstsein der Menschen eingedrungen sei, was mit «Gott wird Mensch» gemeint sei.

Fast friedliche Weihnachten

Patrick Meinhardts weihnachtliche Versöhnungsbotschaft - "Viele wunderbare Menschen in Baden-Baden in der CDU und der FWG" - Gewinnmaximierte Stadt?

Patrick Meinhardts weihnachtliche Versöhnungsbotschaft - "Viele wunderbare Menschen in Baden-Baden in der CDU und der FWG" - Gewinnmaximierte Stadt?

Bericht: Christian Frietsch

Baden-Baden, 24.12.13, 00:00 Uhr Zum Jahresende ließ auch goodnews4Baden-Baden die berufsbedingte Aufgeregtheit zu Hause und sprach mit den Baden-Badener Hauptdarstellern über deren Sichten über den kleinlichen täglichen Groll hinaus. Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner, die Baden-Badener Fraktionschefs, Vertreter von Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft werden also in den nächsten Tagen in den goodnews4-VIDEO-Interviews zu Wort kommen.

Streit um Vincentius-Gelände

CDU-Fraktionschef Schöpflin wehrt sich gegen Mauschelei-Vorwürfe - "Herr Mußler wird bei Kommunalwahl nicht mehr zur Verfügung stehen"

CDU-Fraktionschef Schöpflin wehrt sich gegen Mauschelei-Vorwürfe - "Herr Mußler wird bei Kommunalwahl nicht mehr zur Verfügung stehen"

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Patrick Meinhardt

Baden-Baden, 23.12.13, 00:00 Uhr Nach seinem am Freitag angekündigten Comeback in die aktive Baden-Badener Kommunalpolitik sorgt Patrick Meinhardt schon für Aufregung. Gereizt reagiert Armin Schöpflin auf Äußerungen des ehemaligen FDP-Bundestagsabgeordneten.

OB-Wahl 2014

Patrick Meinhardt kommt nicht als OB-Kandidat, will aber zurück in den Baden-Badener Gemeinderat - "Überall in Deutschland" nach OB-Kandidaten suchen

Patrick Meinhardt kommt nicht als OB-Kandidat, will aber zurück in den Baden-Badener Gemeinderat - "Überall in Deutschland" nach OB-Kandidaten suchen

Bericht: Christian Frietsch

goodnews4-VIDEO-Interview von Nadja Milke mit Patrick Meinhardt

Baden-Baden, 20.12.13, 00:00 Uhr Für die etablierten Baden-Badener Kommunalpolitiker ist es eine durchwachsene Nachricht, die Patrick Meinhardt heute zu verkünden hatte. Als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl am 16. März will der FDP-Politiker nicht antreten, dafür aber bei der Gemeinderatswahl Ende Mai nächsten Jahres.

Kritik an Baden-Baden-Linie

Stadtwerke Baden-Baden brüskiert Fahrgäste und schickt Busfahrer ins Feuer - Stadtrat Werner Henn: "Die Verantwortlichen sind da anderer Meinung"

Stadtwerke Baden-Baden brüskiert Fahrgäste und schickt Busfahrer ins Feuer - Stadtrat Werner Henn: "Die Verantwortlichen sind da anderer Meinung"

Baden-Baden, 20.12.13 «Leider muss ich ihnen in allen Belangen RECHT geben. Sie sprechen ein Thema an, dass uns schon seit Jahren beschäftigt, leider sind die Verantwortlichen da anderer Meinung», schreibt der in dieser Sache verbitterte Werner Henn an die Baden-Badenerin Ursula Hermsdorf, die mit einem ebenso mutigen wie erzürnten Brief auf die Missstände bei den Baden-Badener Buslinien einging.

Kritik an Baden-Baden-Linie

Die Grünen reagieren auf Protestbrief von Ursula Hermsdorf – Stadtrat Seifermann beantragt Diskussion in „gemeinderätlichen Betriebsausschuss“

Die Grünen reagieren auf Protestbrief von Ursula Hermsdorf – Stadtrat Seifermann beantragt Diskussion in „gemeinderätlichen Betriebsausschuss“

Baden-Baden, 20.12.13 Am schnellsten reagierten die Grünen auf die ziemlich unfrohe Botschaft, welche gestern die Baden-Badenerin Ursula Hermsdorf in einer Art Protestbrief an das Baden-Badener Rathaus richtete.

Deutscher Medienpreis 2013

Königin Maxima kommt nach Baden-Baden - Deutscher Medienpreis geht im März an die niederländische Königin

Königin Maxima kommt nach Baden-Baden - Deutscher Medienpreis geht im März an die niederländische Königin

Bericht: Christian Frietsch

Baden-Baden, 20.12.13, 00:00 Uhr «Der Deutsche Medienpreis 2013 geht an Königin Máxima», meldete gestern Nachmittag der Veranstalter Media Control des von dem Baden-Badener Unternehmer Karlheinz Kögel initiierten Preises. Der Deutsche Medienpreis an Königin Máxima wird am 21. März in Baden-Baden verliehen.

<<  598 599 600 601 602 603 604 605 606 607  >>