Anzeige

Rastatt

Aus dem Rathaus Rastatt

Architektenwettbewerb mit zwei Preisträgern - 12-Millionen-Schul-Projekt in Rastatt

Architektenwettbewerb mit zwei Preisträgern - 12-Millionen-Schul-Projekt in Rastatt

Rastatt, 24.01.2017, Bericht: Rathaus Einen eindeutigen Wettbewerbssieger gibt es (noch) nicht, dafür zwei zweite Preisträger mit sehr guten Entwürfen: Einstimmig hat sich das Preisgericht zum Architektenwettbewerb «Ersatzneubau für die Hans-Thoma-Schule in Rastatt» am Freitag, 20. Januar, dafür ausgesprochen, das Architekturbüro Ackermann+Raff GmbH & Co. KG mit Planstadt Senner Landschaftsarchitektur aus Stuttgart sowie das Architekturbüro architektei mey gmbh mit Bierbaum.Aichele.Landschaftsarchitekten PartG aus Frankfurt am Main als zweite Preisträger auszuwählen.

Aus dem Rathaus Rastatt

Frostige Temperaturen legen Kehrmaschinen lahm - Straßenreinigung bei diesen Temperaturen ganz schwer

Rastatt, 19.01.2017, Bericht: Rathaus Rastatt Die derzeit frostigen Temperaturen erschweren die Straßenreinigung durch die Technischen Betriebe und versetzen die maschinelle Straßenreinigung in eine Zwangspause.

Aus dem Rathaus Rastatt

Trauerbeflaggung für Roman Herzog am 24. Januar

Trauerbeflaggung für Roman Herzog am 24. Januar

Rastatt, 19.01.2017, Bericht: Rathaus Rastatt Anlässlich des Staatsaktes für den am 10. Januar 2017 verstorbenen Bundespräsidenten a. D. Prof. Dr. Roman Herzog beflaggt die Stadt Rastatt wie andere Städte auch auf Anordnung des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg am Dienstag, 24. Januar, alle öffentlichen Gebäude.

Neujahrsempfang in Rastatt

Ausrutscher des Rastatter Oberbürgermeisters Pütsch bei seiner Neujahrsrede - Behauptung des Rathaus-Chefs ist eine Fake-News

Ausrutscher des Rastatter Oberbürgermeisters Pütsch bei seiner Neujahrsrede - Behauptung des Rathaus-Chefs ist eine Fake-News

Rastatt, 14.01.2017, Kommentar: Christian Frietsch In seiner als Vorab-Information verteilten Rede ging der Rastatter Oberbürgermeister zunächst auf die Erfahrungen ein, die er im letzten Jahr durch seine krankheitsbedingte Pause gemacht hatte. «Selbstverständlich und professionell» sei er durch seine Mitarbeiter vertreten worden.

Aus dem Rathaus Rastatt

Existenz der Gorillas retten mit alten Handys - Schon 3.000 Althandys in Rastatt gesammelt

Existenz der Gorillas retten mit alten Handys - Schon 3.000 Althandys in Rastatt gesammelt

Rastatt, 07.01.2017, Bericht: Rathaus Unter vielen Weihnachtsbäumen lag an Weihnachten ein neues Mobiltelefon, doch wohin mit dem alten? Bei der Aktion «Althandys retten Berggorillas» werden nicht nur Althandys fachgerecht entsorgt, sondern man hilft zusätzlich vom Aussterben bedrohten Gorillas im Kongo.

Aus dem Rathaus Rastatt

Stachelige Schönheit wird Pflanze des Monats - Karde ein Kunstwerk der Natur

Stachelige Schönheit wird Pflanze des Monats - Karde ein Kunstwerk der Natur

Rastatt, 05.01.2017, Bericht: Rathaus Zur Pflanze des Monats Januar 2017 hat die Umweltstiftung Rastatt die Wilde Karde, Dipsacus fullonum, gewählt.

Aus dem Rathaus Rastatt

Daran möchte noch niemand denken - Stadt sammelt alte Weihnachtbäume ein

Daran möchte noch niemand denken - Stadt sammelt alte Weihnachtbäume ein

Rastatt, 20.12.2016, Bericht: Rathaus Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn die Festtage vorüber sind? Die Stadtverwaltung sammelt ab Montag, 9. Januar, bis einschließlich Freitag, 27. Januar 2017, die alten Weihnachtsbäume an ausgeschilderten Lagerplätzen ein und entsorgt sie.

Aus dem Rathaus Rastatt

120 Geschenke für bedürftige Kinder zu Weihnachten - An Diakonisches Werk Baden-Baden und Rastatt übergeben

120 Geschenke für bedürftige Kinder zu Weihnachten - An Diakonisches Werk Baden-Baden und Rastatt übergeben

Rastatt, 17.12.2016, Bericht: Rathaus Die Rastatterinnen und Rastatter haben wieder Herz bewiesen und alle 120 Geschenkewünsche bedürftiger Kinder im Rahmen der Aktion Wunschbaum Rastatt erfüllt.

Aus dem Rathaus Rastatt

Brutale Zerstörungswut an Rastatter Denkmal - Drachen am Bernhardusbrunnen das Maul abgeschlagen

Brutale Zerstörungswut an Rastatter Denkmal - Drachen am Bernhardusbrunnen das Maul abgeschlagen

Rastatt, 03.11.2016, Bericht: Rathaus Ihre blinde Zerstörungswut haben Unbekannte jüngst am Bernhardusbrunnen in der Innenstadt ausgelassen.

Aus dem Rathaus Rastatt

Kunst mit Flüchtlingen in Rastatt - Wer will Flüchtlinge treffen?

Rastatt, 11.11.2016, Bericht: Rathaus Der Künstler Alessandro Benigni vom Verein «Kunst & Inklusion e.V.» veranstaltet in Kooperation mit der Stadt Rastatt und dem Landratsamt Rastatt das Projekt «Kunst mit Flüchtlingen».

<<  25 26 27 28 29 [3031 32 33 34  >>