Rastatt

Aus dem Rathaus Rastatt

„Rastatter Vertrag“ unterzeichnet – Grundlagenvereinbarung zur Werksentwicklung Mercedes-Benz Rastatt

„Rastatter Vertrag“ unterzeichnet – Grundlagenvereinbarung zur Werksentwicklung Mercedes-Benz Rastatt

Rastatt, 24.07.2020, Bericht: Rathaus Im dialogischen Prozess zur Entwicklung des Werksgeländes der Mercedes-Benz AG am Standort Rastatt ist ein weiterer Meilenstein erreicht.

Aus dem Rathaus Rastatt

Corona sorgt für digitalen Rastatter Jugendgipfel – Zentrale Jugendtreffplätze oben auf Wunschliste

Corona sorgt für digitalen Rastatter Jugendgipfel – Zentrale Jugendtreffplätze oben auf Wunschliste

Rastatt, 24.07.2020, Bericht: Rathaus «Ausbarockt – endlich modern»: Passender hätte das Motto des diesjährigen Rastatter Jugendgipfels nicht ausfallen können. Denn erstmalig fand der Jugendgipfel am Dienstag online statt und nicht wie in den Jahren in der BadnerHalle.

Aus dem Rathaus Rastatt

Stadt Rastatt: „Irritierende Berichterstattung“ des Badischen Tagblatts – Gemeinsame Stellungnahme von Landwirt Schaaf und Rathaus Rastatt

Rastatt, 18.07.2020, Bericht: Rathaus Mit Befremden reagiert die Stadt Rastatt auf die irritierende Berichterstattung im Badischen Tagblatt vom 17. Juli, nach der Landwirt Schaaf «auf Distanz geht» zu einer Landesgartenschau in Rastatt.

Aus dem Rathaus Rastatt

Friedhof-Kontrollen in Rastatt – Prüfung der Standsicherheit von Grabsteinen

Rastatt, 18.07.2020, Bericht: Rathaus Die Mitarbeiter des städtischen Kundenbereichs Friedhöfe werden ab Montag, 27. Juli, die Standsicherheit der Grabsteine auf dem Stadtfriedhof und dem Waldfriedhof in Rastatt überprüfen.

Aus dem Landratsamt Rastatt

Neue Untersuchung von Ackerflächen – Weitere 84 Hektar im Landkreis Rastatt, 0,7 Hektar in Baden-Baden mit PFC verunreinigt

Neue Untersuchung von Ackerflächen – Weitere 84 Hektar im Landkreis Rastatt, 0,7 Hektar in Baden-Baden mit PFC verunreinigt

Rastatt/Baden-Baden, 17.07.2020, Bericht: lra Das Umweltamt im Landratsamt Rastatt und das Fachgebiet Umwelt und Arbeitsschutz der Stadt Baden-Baden haben im Frühjahr 2020 wieder ein umfangreiches Untersuchungsprogramm zur weiteren Erkundung von Ackerschlägen auf eine PFC-Belastung durchgeführt.

Eigentumswohnung verkauft

Testamentsvollstrecker soll 163.000 Euro in eigene Tasche gesteckt haben – Erben gingen leer aus

Testamentsvollstrecker soll 163.000 Euro in eigene Tasche gesteckt haben – Erben gingen leer aus

Rastatt, 17.07.2020, Bericht: Redaktion Die Hauptverhandlung gegen einen Testamentsvollstrecker findet am kommenden Montag vor dem Schöffengericht Rastatt statt.

Gemeinsames Wasserwerk

Geldsegen aus Stuttgart – 500.000 Euro für Muggensturm und Ötigheim

Stuttgart/Muggensturm/Ötigheim, 17.07.2020, Bericht: Redaktion Das Land Baden-Württemberg fördert den ersten Funktionsabschnitt zum Bau eines gemeinsamen Wasserwerks für die Gemeinden Muggensturm und Ötigheim mit rund 520.00 Euro. Dies gab das Umweltministerium gestern bekannt.

Aus dem Rathaus Rastatt

OB Pütsch freut sich über „Barockes Gold“ – Erster Rastatter Stadthonig geerntet

OB Pütsch freut sich über „Barockes Gold“ – Erster Rastatter Stadthonig geerntet

Rastatt, 13.07.2020, Bericht: Rathaus Die Stadt Rastatt hat ihren ersten eigenen Honig. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch ist Stadtimker Bernhard Unser am Donnerstag aufs Dach der BadnerHalle gestiegen, um den Stadthonig zu ernten.

Aus dem Rathaus Rastatt

Stadt Rastatt lädt Bürger am Mittwoch in den Stadtpark – Neues zur Landesgartenschau Bewerbung

Stadt Rastatt lädt Bürger am Mittwoch in den Stadtpark – Neues zur Landesgartenschau Bewerbung

Rastatt, 11.07.2020, Bericht: Rathaus Bekommt Rastatt den Zuschlag für die Landesgartenschau 2032? Die Spannung steigt: Am Mittwoch, 15. Juli, wird eine vom zuständigen Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz entsandte Fachkommission die Barockstadt besuchen und sich vor Ort ein Bild vom geplanten Landesgartenschau-Gelände und von Rastatts Konzept machen.

Aus dem Rathaus Rastatt

Stadt Rastatt nimmt Bahnhofsviertel in den Fokus – Förderprogramm „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“

Stadt Rastatt nimmt Bahnhofsviertel in den Fokus – Förderprogramm „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“

Rastatt, 08.07.2020, Bericht: Rathaus Wie können Menschen unterschiedlicher Kulturen und Altersgruppen nachbarschaftlich im Bahnhofsviertel miteinander leben? Was läuft gut? Und wo sehen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gewerbetreibende gleichermaßen noch Entwicklungspotenzial?

<<  1 2 3 4 5 6 7 8  >>