Video

Dienstag, 13. Februar 2018

32.000 Beanstandungen bei Radarkontrollen in 2017 | Roland Kaiser, Manfred Schmalzbauer

32.000 Beanstandungen bei Radarkontrollen in 2017 | Roland Kaiser, Manfred Schmalzbauer

Roland Kaiser, Bürgermeister von Baden-Baden | Manfred Schmalzbauer, Leiter des Fachgebiets Straßenverkehr

Baden-Baden, 13.02.2018 Bürgermeister Roland Kaiser zeigte gestern die Grenzen der Kommunalpolitik bei der Verkehrspolitk auf. Ein generelles Tempo 30 wird es im Baden-Badener Innenstadtgebiet nicht geben. Dies hatten verschiedene Stadträte gefordert, zuletzt Heinrich Liesen von den Freien Bürgern für Baden-Baden, FBB. Gemeinsam mit Manfred Schmalzbauer, Fachgebietsleiter Straßenverkehr, legte der Nachfolger von Michel Geggus Zahlen, Daten und Fakten zu den Radarüberwachungen im Jahr 2017 in Baden-Baden vor.

Donnerstag, 08. Februar 2018

Narren stürmen Baden-Badener Rathaus | goodnews4-VIDEO-Reportage

Narren stürmen Baden-Badener Rathaus | goodnews4-VIDEO-Reportage

goodnews4-VIDEO-Reportage von der Baden-Badener Rathausstürmung

Baden-Baden, 08.02.2018 Erleichtert konnte gestern die Baden-Badener Stadtverwaltung mit samt den Gemeinderäten durchatmen. Die das Rathaus stürmenden Narren gingen in ihren Reden milde mit den Kommunalpolitikern ins Gericht. Prinzessin Selina I. und Prinz Nicolas I. streiften im goodnews4-VIDEO-Interview das für die Narren dankbare Thema Leopoldsplatz und gaben den Stadtregenten eine Empfehlung in Sachen Leo für die freien Tage.

Dienstag, 06. Februar 2018

Wolfgang Kohler erklärt die Geschichte Baden-Badens

Wolfgang Kohler erklärt die Geschichte Baden-Badens

Wolfgang Kohler, Geologe und Bäder-Historiker

Baden-Baden, 06.02.2018 In den 60er Jahren war er mit Freunden in Baden-Baden unterwegs und fand einen versteinerten Tintenfisch. Heute ist Wolfgang Kohler der vielleicht kundigste Geologe und Bäder-Historiker unserer Stadt. Im goodnews4-VIDEO-Interview öffnet er eine Welt, die vielen Baden-Badenern bisher verschlossen war.

Freitag, 02. Februar 2018

Neuer Anfang am Baden-Badener Leopoldsplatz | Alexander Uhlig

Neuer Anfang am Baden-Badener Leopoldsplatz | Alexander Uhlig

Alexander Uhlig, Erster Bürgermeister von Baden-Baden

Baden-Baden, 03.02.2018 Vor allen Dingen möchte Alexander Uhlig jetzt auf den zweiten Bauabschnitt des Leopoldsplatzes schauen, aber «ohne die Vergangenheit zu vergessen», sagte der Erste Bürgermeister im goodnews4-VIDEO-Interview gestern Vormittag auf dem Leopoldsplatz, wo nun die Gaggenauer Baufirma Grötz die Kollegen von der Baufirma Weiss ablösen wird. Am Montag werden die Arbeiten auf dem Leopoldsplatz wieder aufgenommen.

Mittwoch, 31. Januar 2018

Baden-Badener Busse ab Samstag wieder auf Alleen-Route | Stefan Güldner

Baden-Badener Busse ab Samstag wieder auf Alleen-Route | Stefan Güldner

Stefan Güldner, Betriebsleiter der Baden-Baden-Linie

Baden-Baden, 31.01.2018 Der Leopoldsplatz stellt einiges auf den Kopf in unserer Stadt. Das gilt ab Samstag auch für das tägliche Arbeitsprogramm der Baden-Badener Linienbusse. Ein erneuter Fahrplanwechsel ist vorgesehen. Dann müssen die Busse den Bauarbeitern der Gaggenauer Firma Grötz weichen, die die Arbeiten nach der ins Zwielicht geratenen Baufirma Weiss auf dem Leopoldsplatz ab nächster Woche übernehmen.

Freitag, 26. Januar 2018

Tourismus boomt weiter | Nora Waggershauser

Tourismus boomt weiter | Nora Waggershauser

Nora Waggershauser, Geschäftsführerin Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH

Baden-Baden, 26.01.2018, Einen Sprung um über 40 Prozent bei dem Kriterium «Ankünfte» machten die Gästezahlen aus Russland. Für den Baden-Badener Tourismus eine der guten Nachrichten für das Jahr 2017. «Wir haben gute 50.000 Übernachtungen mehr als 2016 und eine schöne Steigerung von 6,4 Prozent», fasste Nora Waggershauser im goodnews4-VIDEO-Interview die wichtigsten Zahlen zusammen.

Dienstag, 23. Januar 2018

Wolfgang Grenke investiert in Baden-Badener Weststadt

Wolfgang Grenke investiert in Baden-Badener Weststadt

Wolfgang Grenke, Vorstandsvorsitzender Grenke AG, Präsident IHK Karlsruhe und BWIHK

Baden-Baden, 23.01.2018 «Ja, das wäre schön», antwortete Wolfgang Grenke im goodnews4-VIDEO-Interview auf die Frage, ob es im Gebiet der Aumattstraße in Zukunft einen Hauch von Silicon Valley geben könnte. Der Baden-Badener Unternehmer gehört zu den Investoren auf dem 9.000 Quadratmeter großen Areal in der Weststadt. Die Grenke AG wird eine große Fläche übernehmen. Dies direkt neben der Aumattbrücke, die über die Oos führt. Und für Wolfgang Grenke schließt sich damit auch ein lebensgeschichtlicher Kreislauf.

Montag, 22. Januar 2018
Logo goodnews4Plus

Torarolle feierlich übergeben | goodnews4-VIDEO-Reportage

Torarolle feierlich übergeben | goodnews4-VIDEO-Reportage

goodnews4-VIDEO-Reportage mit Rede von OB Margret Mergen

Baden-Baden, 22.01.2018 Völlig überfüllt war gestern die kleine Synagoge in der Baden-Badener Werderstraße. Eine große Zahl jüdischer und nichtjüdischer Bürger hatte das Tragen der neuen Torarolle von der Sofienstraße, dem Sitz der Israelitischen Kultusgemeinde, bis in die Werderstraße begleitet. So wurde drastisch deutlich, dass neue, größere Räumlichkeiten dringend notwendig sind für die auf rund 700 Mitglieder angewachsene Gemeinde.

Samstag, 20. Januar 2018

Baden-Badener Theater will mehr Besucher | Nicola May

Baden-Badener Theater will mehr Besucher | Nicola May

Nicola May Intendantin des Theaters Baden-Baden

Baden-Baden, 20.01.2018 Das Baden-Badener Theater atmet, wie unsere Stadt überhaupt, die Pariser Luft. Ein Provinztheater war nicht nach dem Geschmack von Edouard Bénazet. Er ließ das Baden-Badener Theater nach der Vorlage der Pariser Oper bauen und auch für die Eröffnung des Theaters vor 156 Jahren, schöpfte der große Mäzen aus dem Vollen. Er beauftragte seinen Landsmann Hector Berlioz, eine Oper eigens für diesen Anlass zu schreiben.

Donnerstag, 18. Januar 2018

Ein Hauch von Silicon Valley in Baden-Baden | Margret Mergen, Alexander Uhlig

Ein Hauch von Silicon Valley in Baden-Baden | Margret Mergen, Alexander Uhlig

Margret Mergen, Oberbürgermeisterin von Baden-Baden | Alexander Uhlig, Erster Bürgermeister von Baden-Baden

Baden-Baden, 18.01.2018 Viel Zeit seiner Mitarbeiter und damit Steuergelder investierte die Stadt Baden-Baden jahrelang in das Luxuswohnbauprojekt auf dem ehemaligen Vincentiushausgelände. Den Nutzen daraus wird aller Voraussicht nach nur das private Wohnungsbauunternehmen IDEAL Wohnbau haben. Zu einem Paradebeispiel für einen öffentlichen Nutzen könnte nun aber das visionäre Städtebauprojekt in der Baden-Badener Weststadt werden.

<<  77 78 79 80 81 82 83 84  >>