Video

Logo goodnews4Plus

Pfarrer Michael Teipel im Gespräch mit Christian Frietsch über „Liebe“

Pfarrer Michael Teipel im Gespräch mit Christian Frietsch über „Liebe“

Pfarrer Michael Teipel, Katholische Kirche Baden-Baden

Baden-Baden, 31.05.2020 Auf zehn Fragen, um die wir uns alle manchmal herumstehlen, geht Pfarrer Michael Teipel im Gespräch mit Christian Frietsch ein. Kurz und spontan antwortet der Baden-Badener Pfarrer auf die Fragen zu Leben und Tod, Liebe, Freundschaft, Feindschaft, Friede, Freiheit, Reichtum, Armut, Erlösung und Zweifel. In einer kleinen Serie sendet goodnews4.de jeweils eine Frage und eine Antwort. Heute: «Liebe»

Logo goodnews4Plus

Busspur vom Tisch | Werner Schmoll

Busspur vom Tisch | Werner Schmoll

Werner Schmoll, SPD-Stadtrat

Baden-Baden, 30.05.2020 Beim Streit um die Route des Schnellbusses von Baden-Oos zum Leo gerieten sich Klaus Bloedt-Werner, CDU, und Werner Schmoll, SPD, derart in die Haare, dass es FDP-Fraktionschef Rolf Pilarski nicht mehr ruhig auf seinem Stuhl im Rathaus hielt und er mehr Respekt einforderte.

Logo goodnews4Plus

Die sagenhafte Geschichte der Mammutbäume in Baden-Baden | Markus Brunsing

Die sagenhafte Geschichte der Mammutbäume in Baden-Baden | Markus Brunsing

Markus Brunsing, Leiter Fachgebiet Park und Garten

Baden-Baden, 30.05.2020, Es ist eine jener Geschichten unserer Stadt, die wie ein Märchen klingen. Im vorliegenden Fall waren es ausgerechnet die puristischen Württemberger, die zur Pracht von Baden-Baden einen Beitrag leisteten. Im goodnews4-VIDEO-Interview bestätigte Gartenbauamtschef Markus Brunsing, dass auch er über diesen Teil der Historie im Bilde ist.

Logo goodnews4Plus

Lockerungen der Corona-Maßnahmen für Veranstaltungen unter 100 Teilnehmern | Nicola May

Lockerungen der Corona-Maßnahmen für Veranstaltungen unter 100 Teilnehmern | Nicola May

Nicola May, Intendantin Theater Baden-Baden

Baden-Baden, 27.05.2020Das Baden-Badener Theater wird in den nächsten Tagen für die bevorstehenden Aufführungen intensive Proben abhalten müssen. Nicht etwa für den «Faust» oder den «Zerbrochenen Krug», sondern für die Gewährleistung der von der Landesregierung geforderten Corona-Hygienemaßnahmen.

Logo goodnews4Plus

Bühne frei für Baden-Badener Theater | Nicola May

Bühne frei für Baden-Badener Theater | Nicola May

Nicola May, Intendantin Theater Baden-Baden

Baden-Baden, 27.05.2020 Im Baden-Badener Theater überstürzen sich die Ereignisse. Die Regie für einige Aufregung hatten gestern Ministerpräsident Winfried Kretschmann und seine Landesregierung übernommen. Während Theater-Intendantin Nicola May den Medien das neue Programm vorstellte und im goodnews4-VIDEO-Interview die Auswirkungen der Corona-Krise auf ihr Haus schilderte, war in Stuttgart schon klar, dass es schon in wenigen Tagen heißen wird: Bühne frei auch für das Theater Baden-Baden und die Philharmonie.

Logo goodnews4Plus

OB Mergen zur Corona-Lage in Baden-Baden

OB Mergen zur Corona-Lage in Baden-Baden

Margret Mergen, Oberbürgermeisterin von Baden-Baden

Baden-Baden, 22.05.2020 Für das Baden-Badener Rathaus wird sich die Lage für den Fall einer zweiten Corona-Welle entspannen. Aus der Regierung in Stuttgart heißt es, dass die Zuständigkeitsbereiche der Gesundheitsämter Grundlage für die Grenzwerte sei sollen und nicht wie ursprünglich bekanntgegeben die Stadt- und Landkreise. Dies hätte bedeutet, dass die Stadt bei 27 Neuinfizierten einen Lockdown einleiten hätte müssen.

Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Gastronomen zur Wiedereröffnung | Mike Brandau, Frank Schweikart

Baden-Badener Gastronomen zur Wiedereröffnung | Mike Brandau, Frank Schweikart

Mike Brandau, Gründer und Inhaber der Brandau Unternehmensgruppe | Frank Schweikart, Inhaber Wallstreet im Hamilton

Baden-Baden, 19.05.2020 Für die Gastronomen in Baden-Baden hat heute eine Art neue Zeitrechnung begonnen. Schon gestern um die Mittagszeit wagten sich die ersten Gäste zurück an die Restaurant- und Café-Tische. «Ja, wir haben jetzt gerade mal seit einer Stunde auf, aber wir sind schon ganz zufrieden», weckte Mike Brandau Hoffnung für Gastronomen und die Gäste auf die baldige Wiederkehr der unbeschwerten Zeiten vor der Corona-Krise.

Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Juden finden keine Ruhe | Efim Vaismann

Baden-Badener Juden finden keine Ruhe | Efim Vaismann

Efim Vaismann, ehemaliger 1. Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Baden-Baden

Baden-Baden, 16.05.2020 Die Juden in Deutschland befinden sich in einer schwierigen Gemengelage. Der wieder zunehmende Antisemitismus ist nur eine Seite gesellschaftlicher Herausforderungen. Die Integration der jüdischen Zuwanderer aus Ländern der ehemaligen Sowjetunion wird von dem Zentralrat der Juden in Deutschland als eine der größten Herausforderungen genannt. Seit 1990 sind etwa 220.000 Menschen im Zuge der jüdischen Zuwanderung nach Deutschland gekommen.

Logo goodnews4Plus

CDU-Fraktionschef Ansgar Gernsbeck zu politischer und wirtschaftlicher Lage der Stadt

CDU-Fraktionschef Ansgar Gernsbeck zu politischer und wirtschaftlicher Lage der Stadt

Ansgar Gernsbeck, CDU-Fraktionsvorsitzender im Baden-Badener Gemeinderat

Baden-Baden, 15.05.2020 Ganz am Ende des Baden-Badener Stadtgebietes Richtung Schwarzwaldhochstraße liegt das romantische Geroldsau, wo das Vereinsleben noch funktioniert, der »Auerhahn»-Wirt Hans Schindler noch gute, bürgerliche Küche anbietet und Ansgar Gernsbeck zu Hause ist. Ein Beispiel für die technologischen Versäumnisse in Deutschland ist die Internet-Übertragungsgeschwindigkeit im beschaulichen Geroldsau.

Logo goodnews4Plus

Maximilian Lipp wendet sich an Baden-Badener Gastronomen

Maximilian Lipp wendet sich an Baden-Badener Gastronomen

Maximilian Lipp, Leiter des Fachbereichs Ordnung und Sicherheit der Stadt Baden-Baden

Baden-Baden, 15.05.2020 Maximilian Lipp, Leiter des Fachbereichs Ordnung und Sicherheit der Stadt Baden-Baden, wendet sich im goodnews4-VIDEO-Interview an die Baden-Badener Gastronomen, die für die Wiedereröffnung ihrer Unternehmen ab dem 18. Mai vor einigen Herausforderungen stehen. Auch ein Entgegenkommen bei Gebühren stellt der den Wirten in Aussicht und nennt die wichtigsten Vorgaben für die Öffnung der Speisewirtschaften ab 18. Mai 2020.

<<  1 2 [34 5 6 7  >>