Video

Logo goodnews4Plus

65 Baden-Badener Bürger schreiben an OB Mergen | Hans Amarell

65 Baden-Badener Bürger schreiben an OB Mergen | Hans Amarell

Hans Amarell, Anwohner der Wörthstraße

Baden-Baden, 03.12.2018 Seit Februar 2018 betreibe «die Firma Kühl an der Wörthstraße einen Containerumschlagplatz für Bauschutt», heißt es in einem Schreiben, das 65 Baden-Badener Bürger an Oberbürgermeisterin Margret Mergen adressierten. Im goodnews4-VIDEO-Interview nimmt Hans Amarell zu dem Fall Stellung und zeigt Video-Aufnahmen aus dem vergangenen Sommer.

Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Filmemacher fordert mehr Zivilcourage | Samuel Mottaki

Baden-Badener Filmemacher fordert mehr Zivilcourage | Samuel Mottaki

Samuel Mottaki, Regisseur und Produzent „Die Gewissensfrage“ und 1. Vorsitzender Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V.

Baden-Baden, 01.12.2018 Elf Tage war ein Filmteam in Baden-Baden unterwegs und hatte nur ein Thema im Sinn. Zivilcourage. Es ist einfach mutig zu sein, wenn man auf der Seite der Stärkeren steht. Doch es fehlt nicht nur an Bürgern, die für mutige Kritik Schikanen und Spott zu riskieren bereit sind. Das Verhältnis von vermeintlich Starken und Schwachen zeigt sich überall in der Gesellschaft.

Trailer „Die Gewissensfrage“

Trailer „Die Gewissensfrage“

Der Spielfilm «Die Gewissensfrage» (125 Minuten) ist ein gemeinnütziges Spielfilmprojekt zum Thema Zivilcourage von «Sprachwinkel», eine Multimedia Produktionsabteilung von Kampfkunst Akademie Baden-Baden e.V.

Logo goodnews4Plus

Gestaltungsbeirat empfiehlt neue Nutzung des Deutsche Bank-Gebäudes | Wolfgang Riehle

Gestaltungsbeirat empfiehlt neue Nutzung des Deutsche Bank-Gebäudes | Wolfgang Riehle

Wolfgang Riehle, Vorsitzender des Gestaltungsbeirats der Stadt Baden-Baden

Baden-Baden, 30.11.2018 Aus heutiger Sicht sei die Nutzung des Erdgeschosses des Gebäudes der Deutschen Bank in der Baden-Badener Sofienstraße nicht mehr nachvollziehbar. Für das 1967 errichtete Gebäude begrüße der Gestaltungsbeirat die «vorgesehene Umwidmung des Erdgeschosses für Dienstleistungen wie Café, Läden, etc.», heißt es in einer Empfehlungsvorlage, die am Mittwoch im Gestaltungsbeirat erörtert wurde.

Logo goodnews4Plus

Baden-Baden wird sein Gesicht ab 2019 verändern | Alexander Wieland

Baden-Baden wird sein Gesicht ab 2019 verändern | Alexander Wieland

Alexander Wieland, Geschäftsführer der GSE

Baden-Baden, 24.11.2018 Baden-Baden wird ab Januar 2019 sein Gesicht zunehmend und tiefgreifend verändern. Neben den umstrittenen Luxuswohnungsbauprojekten auf dem SWR-Gelände und dem Vincentiusgelände, beginnt zu Jahresanfang schon die Sanierung der Südlichen Neustadt mit den Baumaßnahmen am Bertholdplatz.

Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Christkindelsmarkt ab Donnerstag | Nora Waggershauser

Baden-Badener Christkindelsmarkt ab Donnerstag | Nora Waggershauser

Nora Waggershauser, Geschäftsführerin Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH

Baden-Baden, 23.11.2018 Es ist ja kein typisches Baden-Badener Phänomen. Aber auch in unserer Stadt ist Weihnachten, eigentlich eine Erfindung der gläubigen Christen, längst zum kommerziellen Höhepunkt und zur längsten Partystrecke des Jahres geworden. Im goodnews4-VIDEO-Interview kündigte Nora Waggershauser, Baden-Badener Tourismus-Chefin, einen neuen Superlativ für die «Essens- und Gourmetmeile» auf dem Christkindelsmarkt an.

Logo goodnews4Plus

„Die Brücke“ im Museum Frieder Burda | Magdalena Moeller

„Die Brücke“ im Museum Frieder Burda | Magdalena Moeller

Magdalena Moeller, Kuratorin und langjährige Direktorin des Brücke-Museums Berlin

Baden-Baden, 17.11.2018 «Die Verlorenheit des Menschen in der modernen Großstadt, die Hektik, das Isoliertsein und das Nervöse und das Zerrissensein», sei kein politischer, sondern ein sozialer Anklang, gibt Magdalena Moeller, Kuratorin und langjährige Direktorin des Brücke-Museums Berlin im goodnews4-VIDEO-Interview gleich einmal einige Motivation, über die möglichen Botschaften der Künstler im Museum Frieder Burda zu diskutieren.

Peter und Sigi Eurich berichten über den 11. September 2001

Peter und Sigi Eurich berichten über den 11. September 2001

goodnews4-Interview von Christian Frietsch mit Peter und Sigi Eurich

Baden-Baden, 17.11.2018 Mitte letzter Woche starb Peter Eurich in San Francisco. Der ehemalige Baden-Badener, der in unserer Stadt einen großen Bekanntenkreis pflegte, war Ende der fünfziger Jahre in die USA ausgewandert und lebte zunächst in New York mit seiner Frau Sigi und seinen beiden Kindern Monique und Yvonne.

Logo goodnews4Plus

Bauarbeiten auf dem Leopoldsplatz vor dem Abschluss | Alexander Uhlig

Bauarbeiten auf dem Leopoldsplatz vor dem Abschluss | Alexander Uhlig

Alexander Uhlig, Erster Bürgermeister von Baden-Baden

Baden-Baden, 14.11.2018 Gestern zog Alexander Uhlig schon mal ein Resümee zur Sanierung des Baden-Badener Leopoldsplatzes und äußerte sich auch zu den tatsächlichen Baukosten nach dem nun bevorstehenden Abschluss der Arbeiten. Im Januar 2017 musste der Erste Bürgermeister eine Millionen-Differenz beichten und im Herbst 2017 hatte die Staatsanwaltschaft ein offizielles Ermittlungsverfahren unter anderem gegen die Baufirma Weiss wegen des Verdachtes illegaler Preisabsprachen und Korruption eingeleitet.

Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Jugend-Sprecherin zum Unterricht über Antisemitismus

Baden-Badener Jugend-Sprecherin zum Unterricht über Antisemitismus

Desireé Covelli, Sprecherin des Jugendforums Baden-Baden

Baden-Baden, 10.11.2018 Nach dem antisemtischen Zwischenfall am Donnerstag während der Mahnwache zum Pogrom vor 80 Jahren vor dem Grundstück der vernichteten Baden-Badener Synagoge in der Stephanienstraße war die Betroffenheit groß. Schüler der Klasse 10c der Realschule mit ihrem Geschichtslehrer Robin Immisch fanden sich gestern Mittag bei einer neuerlichen Mahnwache ein, diskutierten und sprachen auch mit jüdischen Bürgern über die Zeit des Nationalsozialismus und die aktuelle politische Situation in Deutschland.

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>