Logo goodnews4Plus

Neue Vorwürfe gegen Baufirma

Stadtverwaltung Baden-Baden legt Liste mit Aufträgen an Baufirma Weiss vor - Baugebiete "Untere Sommerbühn" in Steinbach und "Frauenberg" in Kuppenheim könnten betroffen sein

Stadtverwaltung Baden-Baden legt Liste mit Aufträgen an Baufirma Weiss vor - Baugebiete "Untere Sommerbühn" in Steinbach und "Frauenberg" in Kuppenheim könnten betroffen sein
Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen illegaler Preisabsprachen und Korruption in Zusammenhang mit der Leo-Baustelle dauern weiter an. Foto: goodnews4-Archiv

Baden-Baden, 13.08.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch Mit 27 Aufträgen betraute das Fachgebiet Tiefbau und Baubetrieb der Stadt Baden-Baden die Baufirma Weiss im Zeitraum von April 2014 bis April 2016. Dies teilte die Stadtverwaltung auf Anfrage von goodnews4.de mit. Über Vorwürfe von angeblich unsachgemäßer Entsorgung von 15.000 bis 20.000 Kubikmeter Aushub hatte unsere Online-Tageszeitung berichtet.

Der angeblich von der Roomers-Baustelle stammende und möglicherweise kontaminierte Aushub soll auf verschiedenen Baustellen unter anderem im Stadtgebiet Baden-Baden verteilt worden sein.

Ob kontaminiertes Baumaterial bei einer der 27 Baumaßnahmen zum Einsatz gekommen sein könnte, können nur Bodenanalysen klären. Zu den Standorten der von der Stadt Baden-Baden zu verantwortenden Baustellen gehören unter anderen die Maximilianstraße, Ortsmitte Sandweier, Clara-Schumann-Platz, Rotenbachtalstraße, Haimbachstraße, Hauptstraße/Gustav-Stroh-Straße, Solmsstraße, Schwarzwaldhochstraße, Schwarzwaldhochstraße, Mühlenbach, Augustaplatz, Ooser Leo Schlossbergtunnel und Schussbachstraße. In das Baugebiet «Untere Sommerbühn» in Steinbach und das Baugebiet «Frauenberg» in Kuppenheim sollen «mit hoher Wahrscheinlichkeit kontaminierte Böden» abgefahren und eingebaut worden, heißt es seitens der goodnews4-Informanten.

In einem ausführlichen Bericht gibt die Stadtverwaltung Auskunft darüber welche Eigenbetriebe der Stadt Baden-Baden im angegebenen Zeitraum ebenfalls Baumaßnehmen mit der Baufirma Weiss abwickelten. Allein von den Stadtwerken Baden-Baden wurden zehn Baumaßnahmen verantwortet. Bei den Baumaßnahmen des Fachgebiets Tiefbau der Stadt Baden-Baden sollen meist keine größeren Bodenbewegungen erforderlich gewesen sein, weshalb hier kaum die Möglichkeit bestehe, größere Mengen Boden aus anderen Baustellen einzubauen, heißt es seitens Kennern der Branche.

Anders liegt der Fall angeblich bei dem Park&Ride-Parkplatz Oos-Süd beim Bahnhof Baden-Baden. Dort soll der Parkplatz entgegen der Planung angehoben worden sein, um zusätzlich Boden einzubauen. Angeblich sollen dort 1.000 Kubikmeter Material «vergraben» worden sein. Der beauftragende Eigenbetriebe der Stadt soll damals «ziemlich sauer» gewesen sein, als die Abweichungen von der Planung festgestellt worden seien. Ob diese Maßnahme dann auch noch von dem Betrieb der Stadt bezahlt wurde, ist nicht bekannt. Auch nicht, ob jemals Bodenproben entnommen wurden.

goodnews4-Anfrage und Antworten der Stadtverwaltung Baden-Baden:

goodnews4: Die Firma Weiss soll mit Baumaßnahmen im Oos-West beauftragt gewesen sein April 2014 bis April 2016. Welche Baumaßnahmen im Auftrag der Stadt Baden-Baden oder ihrer Eigenbetriebe wurden von der Firma Weiss im angegebenen Zeitraum in Oos-West ausgeführt?
− Wie lauteten die Aufträge genau?
− Wo waren die Baumaßnahmen genau?
− Wer war Auftraggeber? (Stadt oder Stadtwerke oder andere?)
− Wann erfolgten die Arbeiten?
− Wie hoch waren die Kosten?
− Wie erfolgte die Auftragsvergabe? Gab es eine Ausschreibung?

Rathaus: Zu Frage 1:

Fachgebiet Tiefbau/GEBB: keine Maßnahmen der Firma Weiss

Baumaßnahmen des Eigenbetrieb Umwelttechnik im GE Oos-West: 1.1 der Auftrag lautete «Energieversorgung Pumpwerke Oos -Erdarbeiten für Kabelverlegung und Verlegung einer Abwasserdruckleitung»
1.2 die Baumaßnahme erfolgte ab der Grünschnittanlage über Kleingartenanlage vorbei am Asylwohnheim/Westl. Industriestraße bis zur «Brücke Mömax»
1.3 Auftraggeber war der Eigenbetrieb Umwelttechnik
1.4 die Maßnahme erfolgte von Oktober 2014 bis Mai 2015
1.5 die Baukosten beliefen sich auf 183.168,76 € brutto
1.6 es handelte sich um eine öffentliche Ausschreibung

Stadtwerke: In besagtem Zeitfenster keine Baumaßnahme mit der Firma Weiss im Gewerbegebiet Oos-West durchgeführt.

goodnews4: Welche Baumaßnahmen im Auftrag der Stadt Baden-Baden oder ihrer Eigenbetriebe wurden von der Firma Weiss im angegebenen Zeitraum im Stadtgebiet von Baden-Baden ausgeführt?

Rathaus: Zu Frage 2:

Baumaßnahmen der Firma Weiß (einschließlich Jahresvertragsarbeiten) im Zeitraum April 2014 bis April 2016, die vom Fachgebiet Tiefbau und Baubetrieb beauftragt wurden:
− B 500 Maximilianstraße, Straßensanierungsarbeiten
− Ortsmitte Sandweier, BA 1
− B 500 Clara-Schumann-Platz, Straßensanierungsarbeiten
− B 500 Haimbachstraße, Straßensanierungsarbeiten
− L 79a Rotenbachtalstraße, Straßensanierungsarbeiten (Anschluss an Brückenbauwerk)
− Hauptstraße/Gustav-Stroh-Straße, Straßensanierungsarbeiten
− Gehweg Bertha-Benz-Straße (vorm. Julius-Redel-Straße)
− Solmsstraße, Fahrbahnsanierung
− B 500 Schwarzwaldhochstraße, Straßensanierungsarbeiten
− B 500 Schwarzwaldhochstraße, Straßensanierungsarbeiten
− B 500 Abfahrtsrampe zur Schwarzwaldstraße
− Dr.-Reckeweg-(Straße), Radwegsanierung
− B 500 Höhe Feuerwehr, Einfädelspur
− Katzensteinstraße, Straßensanierungsarbeiten
− B 500 stadtauswärts, Straßensanierungsarbeiten
− K 9602, Teilstück, Straßensanierungsarbeiten
− K 9602, Teilstück, Straßensanierungsarbeiten
− B 500 Bereich Verfassungsplatz/Eisenbahnstraße, Straßensanierungsarbeiten
− L 78, Mühlenbach, Straßeneinläufe und Schächte
− Ortsmitte Sandweier, BA 2
− Augustaplatz, Sanierung einer Teilfläche beim Kongresshaus
− Römerstraße, Regulierung Rinnenplatten
− L 84 zwischen Neuweier und Zimmerplatz, Straßensanierungsarbeiten
− Ooser Leo
− Römerstraße, Fahrbahnsanierung
− L 79a beim Schlossbergtunnel, Straßensanierungsarbeiten
− Schussbachstraße, Straßensanierung

GEBB:
− Ooser Bahnhofstraße
− Ooser Leo
− Ortsmitte Sandweier BA 1

GSE:
− Bildeiche/Endausbau

Eigenbetrieb Umwelttechnik − Baumaßnahmen im Stadtgebiet:
− Rahmenvereinbarung für Kleinmaßnahmen - vereinzelt Kleinmaßnahmen im gesamten Stadtgebiet (auch im GE Oos-West)
− Kanalverlegung in der Meisenkopfstraße
− Ooser Leo

Stadtwerke:
Im gesamten Stadtgebiet wurden in besagtem Zeitfenster folgende Maßnahmen mit der Firma Weiss durchgeführt:
− Ooser Bahnhofstraße
− Ooser Leo
− Ortsmitte Sandweier (Sandweierer Straße, Römerstraße, Katharinastraße und Iffezheimerstraße)
− Schußbachstraße
− Schußbachstraße Asylbewerberunterkunft
− Nördliche Hauptstraße (Iffezheim)
− Untere Sommerbühn
− Gärtnerstraße
− Waldseeplatz
− P+R Oos Süd


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.


goodnews4-Logogoodnews4Baden-Baden Breaking News kostenlos abonnieren!
Jeden Tag sendet goodnews4.de die wichtigste Nachricht als News-E-Mail.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!