Baden-Baden

Donnerstag, 22. Februar 2018

Kinder lesen immer noch gerne Zeitungen

Umfrage für Kinderzeitung Babsi – 5.000 Kinder werden erreicht

Umfrage für Kinderzeitung Babsi – 5.000 Kinder werden erreicht

Baden-Baden, 22.02.2018, Bericht: Redaktion Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in Baden-Baden seien begeistert von der Baden-Badener Kinderzeitung «Babsi», und auch die Lehrkräfte würden viele lobende Worte finden, berichtet der Baden-Badener Aquensis Verlag über die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für Kinder im Alter ab sechs Jahren.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Lehrer und Schüler machen es im RWG spannend – „Suche nach Fossilien im schwarzen Jura“ – „Fütterung der Schlangen“

Lehrer und Schüler machen es im RWG spannend – „Suche nach Fossilien im schwarzen Jura“ – „Fütterung der Schlangen“

Baden-Baden, 22.02.2018, Bericht: Rathaus Das Richard-Wagner-Gymnasium, RWG, öffnet seine Türen am Samstag, 3. März, von 9.30 bis 13 Uhr und lädt alle Grundschüler der vierten Klassen und ihre Eltern zum Informationstag ein.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Deutsch-Russische Vorlesereise - Nadja Andrienko liest bunte Geschichten

Baden-Baden, 22.02.2018, Bericht: Rathaus Zur Deutsch-Russischen Vorlesereise lädt die Stadtbibliothek, Luisenstraße 34, üblicherweise an jedem ersten Freitag im Monat von 16.30 bis 17 Uhr in die Kinderbibliothek ein.

200 Bedienstete und 30.000 Einkommensteuerfälle

Personalie im Baden-Badener Finanzamt – Heidelbergerin Martina Braun wird neue Chefin

Personalie im Baden-Badener Finanzamt – Heidelbergerin Martina Braun wird neue Chefin

Baden-Baden, 22.02.2018, Bericht: OFDKA Stabwechsel in Baden-Baden: Martina Braun ist die neue Leiterin des Finanzamts und tritt damit die Nachfolge von Ingbert Stolz an.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Leo-Sanierung kommt voran - Betroffen sind Haus Reichert, Reisebüro, Eiscafé und Häuser Sophienstraße 6 und 8

Leo-Sanierung kommt voran - Betroffen sind Haus Reichert, Reisebüro, Eiscafé und Häuser Sophienstraße 6 und 8

Baden-Baden, 22.02.2018, Bericht: Rathaus Seit Mitte der Woche werden die Arbeiten an den Stromversorgungsleitungen in der unteren Sophienstraße fortgesetzt. Dazu ist das Öffnen des neuen Kabelzugschachtes unterhalb der Freitreppe nötig.

Diskussionen mit den Bürgern zum Aumatt-Projekt

OB Mergen bei Aumatt-Bürgerveranstaltung – Wohnraumangebote „Thema Nr. 1 der Verwaltung“

OB Mergen bei Aumatt-Bürgerveranstaltung – Wohnraumangebote „Thema Nr. 1 der Verwaltung“

Baden-Baden, 22.02.2018, Bericht: Redaktion Zur Bürgerinfoveranstaltung der Stadtverwaltung zum geplanten Bauvorhaben «Dienstleistungsbereich Aumattstraße» haben sich am Dienstagabend im Saal «La Société» im ehemaligen Restaurant «Die Laube» etwa 130 Bürger eingefunden.

Mittwoch, 21. Februar 2018

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Hurrah, bald beginnt die Schule! - Aufnahmetermine der Erstklässler

Hurrah, bald beginnt die Schule! - Aufnahmetermine der Erstklässler

Baden-Baden, 21.02.2018, Bericht: Rathaus Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 das sechste Lebensjahr vollendet haben, verpflichtet, die Grundschule zu besuchen.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Schülergruppe aus Moncalieri in Baden-Baden - „Obwohl in Baden-Baden eigentlich alle Italienisch sprechen müssten“

Schülergruppe aus Moncalieri in Baden-Baden - „Obwohl in Baden-Baden eigentlich alle Italienisch sprechen müssten“

Baden-Baden, 21.02.2018, Bericht: Rathaus Bereits am Montag machte sich eine Schülergruppe aus Moncalieri auf den Weg nach Baden-Baden.

Diskussion über neuen Synagogen-Standort

Rabbi Walter Rothschild meldet sich zu Wort - „Nur damit Architekten noch mehr nutzlose Wettbewerbe gewinnen können“

Baden-Baden, 21.02.2018, Bericht: Redaktion Wie dringend notwendig eine öffentliche Diskussion um den Synagogenstandort in Baden-Baden ist, zeigt eine Stellungnahme von Rabbi Walter Rothschild.

Diskussion über neuen Synagogen-Standort

FDP-Kreisvorsitzender René Lohs: „Synagoge gehört an alten Standort und als Rekonstruktion des verlorengegangenen Bauwerks!“ - Grundstücks-Eigentümer „sollen über ihren Schatten springen“

FDP-Kreisvorsitzender René Lohs: „Synagoge gehört an alten Standort und als Rekonstruktion des verlorengegangenen Bauwerks!“ - Grundstücks-Eigentümer „sollen über ihren Schatten springen“

Baden-Baden, 21.02.2018, Bericht: Redaktion Der Baden-Badener FDP-Kreisvorsitzende René Lohs nimmt in einer schriftlichen Erklärung zur Diskussion über den Neubau einer Synagoge in Baden-Baden und der dazu geplanten öffentlichen Kundgebung am Sonntag Stellung.

<<  345 346 347 348 349 350 351 352 353 354  >>